Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Wild Rocky Mountains

USA > Colorado (Colorado, South Dakota, Wyoming, Utah, Arizona, Nevada) > Denver

22 Tage/21 Nächte – ab Denver bis Las Vegas
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Naturwunder sowie die alten Traditionen der Indianer und Pioniere sind Hauptbestandteil dieser einmaligen Rundreise. Sie besuchen die Highlights der Rocky Mountains, streifen durch die weite Prärie von South Dakota und Wyoming und treffen in Utah und Arizona auf die gewaltigsten und vielseitigsten Landschaftsbilder, die dieses Land hervorgebracht hat. Lassen Sie sich verzaubern von der Ursprünglichkeit und den grandiosen Naturlandschaften dieser Region und tauchen Sie ein in die vergangenen Zeiten des wilden Westens. Welcome to «The Real America»!

ab CHF 2064.- pro Person

22 Tage/21 Nächte – ab Denver bis Las Vegas

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 21 Übernachtungen in der Hotelkategorie Ihrer Wahl: Standard (Touristenklasshotels) oder Superior (Mittelklassehotels).
  • Ausführliche Reisedokumentation.

Highlights

  1. Die «Mile High City» Denver
  2. Mount Rushmore National Memorial
  3. Westernstädtchen Sheridan
  4. Heisse Quellen im Yellowstone National Park
  5. Faszinierende Steinbögen im Arches National Park
  6. Felsbehausungen im Mesa Verde National Park
  7. Wandern im Zion National Park
  8. Spektakulärer Las Vegas Boulevard

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Denver

Ankunft am Flughafen von Denver und Übernahme Ihres Mietwagens. Individuelle Fahrt zu Ihrem Hotel.

2: Denver

Die überschauliche Stadt Denver bietet viel Kultur und lässt sich ideal zu Fuss erkunden.

3: Denver–Cheyenne (160 km)

Schauen Sie sich in Denver um, der Stadt, die sich vom staubigen Goldgräberdorf zur bedeutendsten Metropole der Rockies entwickelt hat. Anschliessend Fahrt in die Rodeo-Hauptstadt nach Cheyenne.

4: Cheyenne–Rapid City (460 km)

Unterwegs kommen Sie an diversen historischen Stätten vorbei. Unter anderem treffen Sie auf die Stelle, wo die grösste Ansammlung von Mammutknochen in der westlichen Hemisphäre entdeckt wurde. Höhepunkt ist die Fahrt durch den Custer National Park. Verpassen Sie auf keinen Fall den 29 km langen «Wildlife Loop», welcher Sie durch die Heimat der Büffel führt.

5: Rapid City

Entdecken Sie die Region rund um den Mount Rushmore, Custer und Badlands National Park. Besuchen Sie die mächtigen Präsidentenköpfe am Mount Rushmore oder fahren Sie auf der «240 Loop»-Strasse durch den Badlands National Park.

6: Rapid City–Sheridan (390 km)

Heute sehen Sie den Devil’s Tower, einen riesigen Monolithen. In dieser Gegend fanden die traurigen Schlachten zwischen amerikanischen Soldaten und den Sioux-Indianern statt.

7: Sheridan–Yellowstone NP (410 km)

Die Fahrt führt Sie durch den Bighorn National Forest über Cody mit dem Buffalo Bill Historic Center in den Yellowstone National Park. Lassen Sie sich von den geothermischen Wundern des Yellowstone National Parks beeindrucken. Der Park ist berühmt für seine kalksteinernen Formationen, die Geysire und die heissen Quellen.

8: Yellowstone NP

Der ganze Tag steht Ihnen zur Verfügung, um diesen faszinierenden Nationalpark zu erkunden.

9: Yellowstone NP–Grand Teton NP (160 km)

Die Reise führt Sie weiter durch den Grand Teton National Park, welcher für seine gezackten Bergspitzen bekannt ist, nach Jackson.

10: Grand Teton NP–Vernal (460 km)

Sie erkunden den faszinierenden Canyon Flaming Gorge. Ihren Namen verdankt die Schlucht dem feuerroten Sandstein.

11: Vernal–Arches National Park (365 km)

Durchs Dinosaur National Monument und entlang dem Green River fahren Sie südwärts Richtung Moab.

12: Arches NP

Der ganze Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Jeeptour in den Canyonlands National Park oder eine Wanderung im Arches National Park.

13: Arches NP–Mesa Verde NP (220 km)

Weiter geht die Fahrt zum Mesa Verde National Park.

14: Mesa Verde NP–Monument Valley (220 km)

Besichtigen Sie heute Morgen den Mesa Verde National Park. Hunderte natürliche Aushöhlungen dienten den vorkolumbischen Anasazi-Stämmen über 700 Jahre lang als Wohnstätte. Anschliessend Weiterfahrt ins Monument Valley mit seinen spektakulären Felstürmen The Midden.

15: Monument Valley–Grand Canyon NP (250 km)

Der heutige Tag führt Sie durch die weite Stein- und Sandlandschaft des amerikanischen Westens zum nächsten Höhepunkt Ihrer Reise, dem Grand Canyon.

16: Grand Canyon NP–Lake Powell (225 km)

Geniessen Sie nochmals die Aussicht in die gewaltige Schlucht des Grand Canyons. Anschliessend Fahrt via Marble oder Antelope Canyon zum tiefblauen, von roten Felsen umrahmten Stausee Lake Powell.

17: Lake Powell–Bryce Canyon NP (245 km)

Weiter geht die Fahrt zum Bryce Canyon National Park. Dieser besticht durch seine zahllosen skurrilen Steinsäulen und filigranen Türme. Zauberhaft ist auch der Sonnenuntergang im Bryce Canyon.

18: Bryce Canyon NP–Zion NP (140 km)

Am frühen Morgen ist der Bryce Canyon am schönsten. Die Farben der Felsen verändern sich je nach Lichteinfall. Weiterfahrt in den Zion National Park.

19: Zion National Park

Erkunden Sie den Park auf einem der unzähligen Wanderwege.

20: Zion NP–Las Vegas (265 km)

Heute erleben Sie den vollkommenen Kontrast – die glitzernde Unterhaltungsmetropole Las Vegas. Auf der Fahrt nach Las Vegas lohnt sich der kleine Umweg durch das Valley of Fire.

21: Las Vegas

Freuen Sie sich auf einen ganzen Tag in dieser unglaublichen Stadt. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der Casinos, flanieren Sie auf dem Strip oder besuchen Sie eine der zahlreichen Shows.

22: Las Vegas

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Las Vegas und Rückreise in die Schweiz oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Diese Mietwagenrundreise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch