Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Lifestyle & Entertainment
Unterkunft
  • Basic

West Coast & National Parks

USA > Kalifornien (Kalifornien, Arizona, Utah, Nevada) > Los Angeles

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Los Angeles
Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Höhepunkte des Westens: Die schönsten und bekanntesten Nationalparks, die faszinierende Spielerstadt Las Vegas, das zauberhafte San Francisco und als Ausgangs- und Schlusspunkt die Filmmetropole Los Angeles.

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Los Angeles

Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Deutsch

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels.
  • Komfortabler, klimatisierter Bus
  • Eintritte und Ausflüge gemäss Programm
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Highlights

  1. Spanische Architektur in Santa Barbara
  2. Stadtrundfahrt in San Francisco
  3. Yosemite National Park
  4. Joshua Tree National Park
  5. Natur pur im Zion National Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Los Angeles

Anreise.

2: Los Angeles

Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen fakultativen Ausflug nach San Diego.

3: Los Angeles–Santa Barbara–Atascadero (330 km)

Sie besichtigen Santa Barbara, bekannt für seine malerische spanische Architektur. Weiterreise nach Atascadero.

4: Atascadero–Monterey/Carmel–San Francisco (345 km)

Reise ins Küstenstädtchen Monterey. Fakultativer Besuch des bekannten Aquariums. Via Carmel nach San Francisco.

5: San Francisco

Während der Stadtrundfahrt entdecken Sie unter anderem die Fisherman’s Wharf, den Union Square und Chinatown. Geniessen Sie den freien Nachmittag und unternehmen Sie eine Fahrt mit der Cable-Car, besuchen Sie eines der zahlreichen Cafés in North Beach oder machen Sie eine Einkaufstour am Union Square.

6: San Francisco–Yosemite National Park–Visalia (470 km)

Der Yosemite National Park gilt als einer der abwechslungsreichsten der USA. Nach dessen Besuch fahren Sie nach Visalia.

7: Visalia–Joshua Tree National Park–Palm Springs (585 km)

Besuch des faszinierenden Joshua Tree National Park. Joshuabäume gehören ebenso zum Landschaftsbild wie eindrückliche Gesteinsformationen, auch beliebt bei Kletterern.

8: Palm Springs–Grand Canyon–Valle (760 km)

Fahrt entlang eines Teils der Route 66. Bald schon erreichen Sie den imposanten Grand Canyon. Wie wäre es heute mit einem Helikopterrundflug über die grandiose Schlucht (fakultativ)?

9: Valle–Lake Powell–Bryce Canyon (555 km)

Die Etappe führt vorbei am tiefblauen Stausee Lake Powell. Entdecken Sie die bizarren Felsformationen des Bryce Canyon.

10: Bryce Canyon–Zion National Park–Las Vegas (390 km)

Ein Tag voller Kontraste erwartet Sie. Die Strecke führt durch eine traumhafte, einzigartige Landschaft. Der Zion National Parks bietet ein tolles Naturschauspiel. Am Nachmittag erreichen Sie Las Vegas, weltbekannt für seine tollen Hotels, Casinos und Shows.

11: Las Vegas

Verbringen Sie den freien Tag in der Spielermetropole Las Vegas und versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos oder erholen Sie sich am Pool des Hotels. Sie haben auch die Möglichkeit, an einem fakultativen Ausflug ins Death Valley teilzunehmen.

12: Las Vegas–Los Angeles (435 km)

Je nach Gruppengrösse Transfer per Bus oder Flugzeug nach Los Angeles. Ende der Reise.

13: Los Angeles

Abreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch