Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Genuss
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Northern California Secrets

USA > Kalifornien > San Francisco

16 Tage/15 Nächte – ab/bis San Francisco
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Noch etwas unbekannter und dadurch geheimnisvoller ist der Norden Kaliforniens. Besuchen Sie nebst dem tiefblauen Lake Tahoe den Manzanita-See im Lassen Volcanic National Park. Dieser Park mit seiner Vulkanlandschaft ist einer der Höhepunkte der Reise. Die Küste fasziniert mit einsamen, wilden Sandstränden, den Baumriesen im Redwoods National Park und hübschen Küstenstädtchen wie Eureka und Mendocino. Fangfrischen Fisch in der Bodega Bay und eine Weindegustation im Anderson Valley sollten Sie auch nicht verpassen.

ab CHF 2087.- pro Person

16 Tage/15 Nächte – ab/bis San Francisco

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 14 Übernachtungen in der Hotelkategorie Ihrer Wahl
  • 1 Übernachtung im Benbow Historic Inn Garberville
  • Ausführliche Reisedokumentation

Highlights

  1. Baumriesen im Calaveras Big Tree State Park
  2. Vulkanlandschaft im Lassen Volcanic National Park
  3. Redwood National Park
  4. Künstlerort Mendocino
  5. Weingebiet Anderson Valley
  6. Frischer Fisch in der Bodega Bay

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: San Francisco

Anreise.

2: San Francisco

Verweilen Sie am Union Square, bummeln Sie durch Chinatown und entlang der Fisherman's Wharf. Oder entdecken Sie den grossen Golden Gate Park.

3: San Francisco–Sacramento (140 km)

Etappe in die kalifornische Hauptstadt Sacramento. Unterwegs Halt bei der Jelly-Belly-Produktionsstätte. Nach Ankunft erkunden Sie die Stadt zu Fuss oder auf dem Fahrrad.

4: Sacramento–Calaveras Big Tree State Park–South Lake Tahoe (305 km)

Heute führt die Reise ins kalifornische Goldgräberland, zum Calaveras Big Tree State Park mit seinen Baumriesen. Wandern Sie nach North Grove und bestaunen Sie die Mammutbäume. Fahren Sie ein Stück auf dem Highway 49, auch als Goldrush Trail bekannt. Vielleicht finden Sie Zeit, um in Jamestown Gold zu waschen.

5: South Lake Tahoe

Geniessen Sie den tiefblauen See umgeben von Kieferwäldern in einer imposanten Berglandschaft. Mehrere State Parks mit schönen Sandstränden laden zum Verweilen ein, so zum Beispiel die Emerald Bay. Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Biken, Golfen und Wassersport bieten sich an.

6: South Lake Tahoe–Squaw Valley (80 km)

Kurze Fahrt nach Squaw Valley. Fahren Sie mit der Seilbahn bis High Camp und besuchen Sie gratis das Olympia-Museum. Sie erfahren mehr über die Winter-Olympiade von 1960. Die Gegend bietet sich auch zum Wandern an.

7: Squaw Valley–Lassen Volcanic National Park (285 km)

Etappe zum Lassen Volcanic National Park mit dem Lassen Peak, dem südlichsten Vulkan der Kaskadenkette. Die eindrückliche Vulkanlandschaft besteht aus Schlammtöpfen, heissen Quellen und Fumarolen.

8: Lassen Volcanic National Park

Besuchen Sie heute unbedingt Bumpass Hell mit seinem Rundweg zu den hydrothermalen Aktivitäten. Oder mieten Sie ein Kajak am schönen Manzanita Lake.

9: Lassen Volcanic National Park–Mount Shasta–Redding (275 km)

Verbringen Sie noch etwas Zeit im Nationalpark oder fahren Sie in die Region des Mount Shasta. Dieser Vulkan mit einer Höhe von 4322 m kann bei einer Wanderung entlang des McCloud River bestaunt werden. Besuchen Sie die prächtigen Wasserfälle Middle Falls. Fahrt nach Redding.

10: Redding–Eureka (235 km)

Reise nach Eureka. Die belebte Hafenstadt hat eine restaurierte Altstadt mit viktorianischen Häusern. Die Promenade am Hafen bietet eine schöne Sicht auf das Hafenbecken und die Humboldt Bay.

11: Eureka–Redwoods National Park–Eureka (200 km)

Lassen Sie sich von den riesigen Mammutbäumen im Redwoods National Park faszinieren. Bestaunen Sie auf dem James Irvine Trail die farnbedeckten Felswände des Fern Canyon. Oder besuchen Sie Enderts Beach, einen der schönsten unberührten Strände dieser Region.

12: Eureka–Humboldt Redwoods State Park–Garberville (110 km)

Fahren Sie entlang der Avenue of the Giants und erleben Sie den Rockefeller Forest mit den ältesten Bäumen unserer Erde. Übernachtung im charmanten Benbow Historic Inn.

13: Garberville–Mendocino–Anderson Valley–Healdsburg (260 km)

Mendocino, an atemberaubender Lage oberhalb einer Steilküste, ist ein Ort für Künstler und Romantiker. Galerien bieten Kunst an und Restaurants locken mit fangfrischem Fisch. Besuchen Sie ein Weingut im Anderson Valley.

14: Healdsburg

Zeit, um das Weingebiet von Sonoma oder Napa Valley zu entdecken.

15: Healdsburg–Bodega Bay–Point Reyes National Seashore–Sausalito (165 km)

Geniessen Sie Meeresfrüchte und Fisch in der Bodega Bay, wandern Sie im Sonoma Coast State Park oder besuchen Sie den Leuchtturm von Point Reyes National Seashore, bevor Sie das hübsche Sausalito erreichen.

16: Sausalito–San Francisco (15 km)

Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Diese Mietwagenrundreise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Wegen eingeschränkter Verfügbarkeit in den Nationalpark–Unterkünften und Inns ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch