Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Gone with the Wind

USA > Georgia > Atlanta

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Atlanta
Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Erleben Sie während dieser Reise amerikanische Geschichte – von den Bürgerkriegs-Schauplätzen in South Carolina bis hin zu den endlosen Baumwollplantagen in Alabama. Feudale Herrschaftshäuser erinnern an Szenen im Südstaaten-Film «Vom Winde verweht». Ob Jazz in New Orleans, Blues in Memphis oder Country in Nashville – die Musik wird allgegenwärtig sein.

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Atlanta

Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Deutsch

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels
  • Komfortabler, klimatisierter Bus
  • Eintritte und Ausflüge gemäss Programm
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Highlights

  1. Road to Tara Museum in Jonesboro
  2. Historisches Charleston
  3. Savannah
  4. New Orleans
  5. Music Cities Memphis und Nashville

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Atlanta

Anreise.

2: Atlanta

Der heutige Tag ist ganz dem Film «Vom Winde verweht» gewidmet. Stadtrundfahrt. Besuch des Margaret Mitchell House, wo «Vom Winde verweht» geschrieben wurde. Am Nachmittag besuchen Sie das Road to Tara Museum und die Stately Oaks Plantation in Jonesboro. Sie sehen dort unter anderem Filmrequisiten.

3: Atlanta–Augusta–Charleston (480 km)

Weiterfahrt via Augusta, der zweitältesten Stadt Georgias, nach Charleston. Sie haben Zeit, die eindrückliche Architektur dieser hübschen Stadt zu bestaunen.

4: Charleston

Stadtrundgang. Geniessen Sie Ihren freien Nachmittag mit einem Spaziergang durch die historische Altstadt von Charleston oder nehmen Sie an einem fakultativen Ausflug zur Boone Hall Plantation teil.

5: Charleston–Savannah (190 km)

Halt in Beaufort, welches unter anderem schon für Hollywoodfilme wie «Forrest Gump» als Filmkulisse diente. Entdecken Sie die historische Stadt Savannah während einem Stadtrundgang.

6: Savannah–St. Augustine–Tallahassee (610 km)

Fahrt der Küste entlang Richtung Süden. Besuch von St. Augustine, die älteste fortlaufend bewohnte Stadt der USA, gegründet 1565. Am Abend Ankunft in Tallahassee, der Hauptstadt des Sunshine State Florida.

7: Tallahassee–Pensacola–Mobile–New Orleans (620 km)

Die heutige Etappe führt Sie entlang den Sandstränden der Golfküste nach New Orleans. Unterwegs halten Sie in Mobile.

8: New Orleans

Freier Tag. Entdecken Sie eine Stadt mit spanischen, französischen, karibischen, afrikanischen und angelsächsischen Einflüssen. Ihre Reiseleitung ist Ihnen bei der Planung gerne behilflich.

9: New Orleans–Baton Rouge–Natchez (280 km)

Kurze Stadtrundfahrt in Baton Rouge. Schöne restaurierte Häuser geben Ihnen einen Einblick in das damalige wohlhabende Südstaatenleben.

10: Natchez–Memphis (490 km)

Eine kurze Stadtführung durch Memphis bringt Sie an die lebhafte Beale Street, die aufgrund ihrer Blues- und Musikclubs einen besonderen Charme ausstrahlt. Fakultativer Ausflug nach Graceland, einst Wohnsitz von Elvis Presley.

11: Memphis–Nashville (325 km)

Tauchen Sie ein in die Country-Musik, denn dies geht nirgends so gut wie in Nashville.

12: Nashville–Chattanooga–Atlanta (400 km)

Unterwegs Halt in Chattanooga. Am Abend Ende der Reise in Atlanta.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch