Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Epic Rocky Mountains

USA > Colorado > Denver

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Denver
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Die höchstgelegenen Skigebiete Nordamerikas liegen inmitten der majestätischen Rocky Mountains von Colorado, umgeben von charmanten Goldgräber-Städtchen bis hin zu modernen, im luxuriösen Chalet-Stil erbauten Skiorten. Ob hochstehende Weltcup-Strecke oder Freeride-Abenteuer durch die verschneiten Wälder und Hänge, bei dieser Reise ist für jeden das Richtige dabei.

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Denver

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen in Touristen- oder Mittelklassehotels
  • «Epic 7 Day»-Skipass für Breckenridge, Keystone, Arapahoe Basin, Vail und Beaver Creek

Highlights

  1. Breckenridge, dritthöchstes Skigebiet der Welt 
  2. Catskiing in Keystone
  3. Legendäres Arapahoe Basin
  4. Champagne Powder in Vail
  5. Weltcupstrecke «Birds of Prey» in Beaver Creek

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Denver–Breckenridg

e

(130 km)

Individuelle Ankunft in Denver und Übernahme des Mietwagens. Anschliessend Fahrt ins charmante Goldgräberstädtchen Breckenridge. Durch die lukrativen «EPIC PASS»-Skipässe können Sie alle Skigebiete der folgenden Tage mit nur einem Ticket flexibel befahren.

2–4: Breckenridge

Hier verbringen Sie die ersten 4 Nächte und können selber entscheiden, an welchem Tag Sie welches Skigebiet erleben möchten. Neben Breckenridge sind Keystone und das legendäre Arapahoe Basin in weniger als 30 Fahrminuten erreichbar. Es verkehren zusätzlich Gratis-Shuttlebusse zwischen den Skigebieten. Breckenridge bietet mit dem historischen Stadtkern aber auch neben der Piste viel Unterhaltung und gute Ausgehmöglichkeiten. Bierliebhaber sollten einen Abend in der «Breckenridge Brewery» einplanen.

5: Breckenridge–Vail (60 km)

Heute fahren Sie weiter ins luxuriöse und bekannte Skigebiet von Vail. Da die Fahrt nur rund eine Stunde dauert, können Sie ohne Weiteres nochmals auf die Piste oder geniessen die beiden Dörfer beim Shoppen und Kaffeetrinken.

6–8: Vail

Auch von hier aus haben Sie in den kommenden Tagen die Qual der Wahl, auf welchem Berg Sie sich austoben möchten. Neben dem grossen und abwechslungsreichen Skigebiet von Vail erreichen Sie das hochstehende Weltcup-Skigebiet Beavercreek in nur rund 20 Fahrminuten. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, von einem Gratis-Shuttle Gebrauch zu machen. Geniessen Sie die Tage im luftigen Champagne Powder und bei gemütlichen Abenden vor romantischem Lagerfeuer mit Marshmallows, frischen Cookies und heisser Schokolade. Vail und Beaver Creek sind zudem bekannt für kulinarische Höhenflüge. Verpassen Sie nicht, einen Mittagshalt im Gourmetrestaurant «The 10th» im Skigebiet von Vail einzuplanen, es lohnt sich auf jeden Fall.

9: Vail

–Denver (160 km)

Fahrt zurück nach Denver und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Die verschiedenen und lukrativen «EPIC PASS»-Skipässe sind nur bis zu einem bestimmten Datum im November buchbar, danach müssen reguläre Tickets gelöst werden. Umso früher Sie sich für eine Buchung entscheiden, umso günstiger wird es für Sie. Durch die flexibel wählbaren Skigebiete bietet diese Reise genügend Pisten für Anfänger sowie solche, welche die Herausforderung suchen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch