Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort
  • Premium

Gorilla-Tracking Uganda

Uganda

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Entebbe
täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Ein idealer Abstecher nach einer Safari in der kenianischen Masai Mara: Auf dieser kurzen Flugsafari haben Sie die Möglichkeit, Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Zu Fuss gehen Sie im Herzen des Biwindi Impenetrable Forest auf die Suche nach den mächtigen Menschenaffen und entdecken die ursprüngliche und mystische Schönheit der nebligen Gebirgswälder.

ab CHF 2716.- pro Person

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Entebbe

täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 3 Übernachtungen in Camps/Lodges/Hotels der gewählten Kategorie
  • Vollpension (Frühstück in Entebbe)
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Inlandflüge sowie alle Transfers

Highlights

  1. Gorilla-Tracking im Bwindi-Impenetrable-Nationalpark
  2. Nebelwald des Bwindi-Impenetrable-Nationalparks
  3. Unberührte Bergwälder

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Entebbe

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2: Bwindi-Impenetrable-Nationalpark

Nach dem Frühstück frühmorgens Flug im Kleinflugzeug zum Bwindi-Impenetrable-Nationalpark im Westen von Uganda. Anschliessend Transfer zur Unterkunft. Der 330 km2 grosse Bwindi-Impenetrable-Nationalpark besteht seit 1991 und wurde 1994 von den Vereinten Nationen mit dem Titel «UNESCO-Weltnaturerbe» ausgezeichnet. Der Name des Parks leitet sich von seiner kaum durchdringbaren (engl.: impenetrable), dichten Strauch- und Buschvegetation ab. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3: Bwindi-Impenetrable-Nationalpark

Am Morgen kurze Fahrt zum Ausgangspunkt für das Gorilla-Tracking. Weltweit ist der Bwindi-Nationalpark das Anlaufziel schlechthin für Gorilla-Tracking, leben hier doch mehr als die Hälfte aller geschätzten 600 Berggorillas. Zwar haben sich einige Gruppen an die Beobachtung der Menschen gewöhnt, jedoch halten sich die Affen lieber im dichten Regenwald versteckt. Das Trekking kann bis zu sechs Stunden dauern, doch dafür wird man mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt, wenn man dann endlich eine Gorilla-Familie vor sich hat.

4: Entebbe

Nach dem Frühstück, Rückflug nach Entebbe. Ende der Rundreise am Flughafen.

Gut zu wissen
  • Mindestalter Gorilla-Tracking 15 Jahre. Das Gorilla-Tracking ist bei Buchung sofort zu bezahlen und nicht
  • rückerstattbar.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch