Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Genuss
Unterkunft
  • Premium

Elewana Sky Safari

Tansania > Arusha & Daressalam

13 Tage/12 Nächte – ab Arusha bis Arusha oder Sansibar
an fixen Daten (mind. 2x wöchentlich) als Flugsafari, mindestens 2 Teilnehmer

Die Flugsafari kombiniert die bekanntesten Safari-Destinationen im nördlichen Tansania bequem per Kleinflugzeug. Sie überfliegen die grandiose Natur in geringer Höhe, womit auch die Etappen zwischen den Camps zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die luxuriösen Unterkünfte stehen für ein hohes Mass an Komfort, persönlichem Service und kulinarischen Leckerbissen. Lassen Sie sich in der Wildnis Tansanias verwöhnen und entspannen Sie zum Schluss an den Traumstränden Sansibars; was will man mehr?

ab CHF 10651.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab Arusha bis Arusha oder Sansibar

an fixen Daten (mind. 2x wöchentlich) als Flugsafari, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 9–12 Übernachtungen in Premium-Unterkünften
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung während den Aktivitäten
  • Alle Transfers in einer Cessna Grand Caravan und per Fahrzeug in den Camps/Lodges

Highlights

  1. Besuch einer Kaffeeplantage
  2. Elefantenherden im Tarangire-Nationalpark
  3. Besuch eines Masai-Dorfes
  4. Tierreicher Ngorongoro-Krater
  5. Flug über die Savannen der Serengeti
  6. Entspannen am Traumstrand von Sansibar

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Arusha

Ankunft in Arusha und Transfer in die Lodge, wo Sie sich auf die bevorstehende Safari einstimmen können.

2: Tarangire

Am Vormittag unternehmen Sie eine «Bean-to-Cup»-Führung auf der Kaffeeplantage des Hotels. Nach dem Mittagessen heben Sie ab mit der Cessna Grand Caravan in Richtung Tarangire-Nationalpark. Auf dem Weg zur Lodge unternehmen Sie die erste Pirschfahrt. Am Abend ein gemütliches Nachtessen unter dem Sternenhimmel Afrikas.

3: Tarangire

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Pirschfahrt und anschliessend besuchen Sie ein lokales Masai-Dorf. Am Nachmittag «Walking Safari» und danach geniessen Sie einen feinen Apéro mit einem hoffentlich atemberaubenden Sonnenuntergang. Am Abend erleben Sie noch eine Nacht-Pirschfahrt.

4:

Ngorongoro

Geniessen Sie das letzte Frühstück im Tarangire-Nationalpark. Anschliessend geht es weiter zum nächsten Highlight. Sie fahren zum Airstrip und fliegen weiter Richtung Westen. Am Manyara Airstrip werden Sie abgeholt und zur nächsten Unterkunft gefahren. Hier erwartet Sie als Willkommensgruss eine Gratis-Spa-Behandlung.

5:

Lake Manyara/

Ngorongoro

Heute haben Sie die Wahl, ob Sie eine Pirschfahrt im Lake-Manyara-Nationalpark machen wollen oder alternativ Aktivitäten mit der Lodge unternehmen wollen, wie zum Beispiel einen Ausritt «Hoch zu Ross» oder den Besuch einer lokalen Schule oder einer nahen Farm. Natürlich können Sie auch einfach in der Lodge entspannen und die Natur und die Aussicht geniessen.

6: Ngorongoro

Am Morgen fahren Sie zum Ngorongoro-Krater und unternehmen eine Safari in diesem faszinierenden und tierreichen Krater. Im Krater nehmen Sie ein Busch-Mittagessen ein. Anschliessend Fahrt zurück zur Unterkunft.

7: Serengeti

Nach dem Frühstück verlassen Sie diese herrliche Lodge und fliegen in den Serengeti-Nationalpark. Nach der Ankunft unternehmen Sie auf dem Weg zur Unterkunft bereits eine erste Pirschfahrt. Die Unterkunft erreichen Sie pünktlich zum Mittagessen und am Nachmittag erkunden Sie bereits wieder die endlosen Ebenen der Serengeti.

8–9: Serengeti

Die kommenden zwei Tage stehen ganz im Zeichen von ausgedehnten Pirschfahrten in der Serengeti. Mit etwas Glück sehen Sie die Migration gar direkt vor Ihrer Haustür. Ein Mittagessen mitten im Busch wie auch ein Nachtessen unter dem Sternenhimmel gehören ebenso zum Programm. Von Juni bis Dezember besteht auch die Möglichkeit, die Serengeti auf einer Fusspirsch zu erkunden.

10: Arusha

Die letzte Pirschfahrt steht auf dem Programm, bevor Sie um die Mittagszeit nach Arusha fliegen.

Badeferienverlängerung Sansibar

:

10: Sansibar

In Arusha angekommen geht es im Kleinflugzeug direkt weiter nach Sansibar. Hier werden Sie in Ihr Hotel im Norden der Insel gefahren.

11–12: Sansibar

Das luxuriöse Boutiquehotel «Kilindi Zanzibar» lässt mit seiner offenen und grosszügigen Bauweise, der grossen Privatsphäre und dem eigenen Bassin keine Wünsche offen. Hier können Sie die vergangenen Safari-Tage in entspannter Atmosphäre Revue passieren lassen und dabei Sonne und Energie tanken.

13 Sansibar

Rechtzeitig für Ihren Rückflug werden Sie von diesem Fleckchen Paradies zum Flughafen von Sansibar gefahren, wo Ihre eindrückliche Reise endet.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch