Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Zu Fuss im Krüger-Nationalpark

Südafrika > Krüger Nationalpark & Umgebung

5 Tage/4 Nächte – ab/bis Rhino Post Safari Lodge
Täglich als Individualreise, mindestens 2/maximal 8 Teilnehmer

Diese Safari bietet einige der besten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung im Krüger-Nationalpark, darunter tägliche Pirschfahrten, Fusssafaris und ein optionales Sleepout-Erlebnis unter dem Sternenhimmel des afrikanischen Busch. Geniessen Sie 4 Nächte im Busch und lernen Sie die grosse Vielfalt der Flora und Fauna kennen.

ab CHF 1954.- pro Person

5 Tage/4 Nächte – ab/bis Rhino Post Safari Lodge

Täglich als Individualreise, mindestens 2/maximal 8 Teilnehmer

Inbegriffen

  • 2 Nächte in der Rhino Post Safari Lodge
  • 2 Nächte im Plains Camp (davon eventuell eine Nacht im Sleep Out)
  • 2 Pirschfahrten oder Fusssafaris pro Tag
  • Vollpension

Highlights

  1. Fusssafaris und Pirschfahrten
  2. Sleep Out (optional und wetterabhängig)

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1:

Individuelle Ankunft in der Rhino Post Safari Lodge. Wir empfehlen eine Ankunft zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Nach einem gemütlichen Zimmerbezug und einem Tee unternehmen Sie die erste Pirschfahrt mit einem erfahrenen Guide im 4x4 Fahrzeug.

2:

Geniessen Sie heute einen typischen Safaritag! Frühmorgens werden Sie geweckt und haben Zeit für einen Kaffee. Danach geht es auf eine Pirschfahrt. Unterwegs machen Sie einen kurzen Kaffee/Tee-Halt, bevor es wieder zurück zur Lodge zum Brunch geht. Nach dem Essen haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Bevor es auf die Nachmittags-Pirschfahrt geht, gibt es noch einmal einen Kaffee oder Tee. Auf der Pirschfahrt geniessen Sie das «Busch-Fernsehen» und einen Sundowner-Drink, bevor es dann wieder zur Lodge für das Abendessen und die Nacht zurück geht.

3:

Auch heute werden Sie frühmorgens geweckt und nach einem Kaffee oder Tee mit etwas Gebäck gehen Sie auf eine weitere Pirschfahrt. Nach dem spannenden Besuch im Busch gibt es wieder einen Brunch. Danach haben Sie noch etwas Zeit um Ihre Koffer zu packen, bevor Sie am frühen Nachmittag zum Plains Camp gefahren werden. Diese kurze Fahrt ist wie eine kleine Pirschfahrt. Im Plains Camp angekommen, beziehen Sie wiederum ihr Zelt für die nächsten 2 Nächte und erhalten eine Instruktion von Ihrem Guide über den Busch und was Sie auf den Fusssafaris zu beachten haben. Nach einem kurzen Spaziergang steigen Sie ins Fahrzeug und unternehmen eine kleine Pirschfahrt – rechtzeitig zum Sonnenuntergang für einen Sundowner. Anschliessend fahren Sie zurück zur Lodge für das Abendessen und die Nacht.

4:

Frühmorgens machen Sie sich auf die erste Fusssafari. Diese dauern jeweils 3 bis 4 Stunden, je nachdem was Sie für Spuren und Tiere entdecken. Der Guide erzählt und erklärt dabei auch vieles über Flora und Fauna, aber auch über die Einsetzung der Pflanzen zu medizinischen Zwecken. Ein kleiner Stopp mit Kaffee oder Tee darf nicht fehlen, bevor Sie wieder zurück zum Camp gehen. Nach einem herzhaften Brunch haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Kaffee oder Tee am Nachmittag unternehmen Sie noch einen Spaziergang im Busch sowie eine kurze Pirschfahrt. Zurück im Camp wartet bereits das Abendessen auf Sie. Tauschen Sie Ihre Erlebnisse anschliessen am Feuer bei einem Drink mit den anderen Gästen aus.

5:

Nach einem kleinen Snack frühmorgens starten Sie auf die letzte Fusssafari. Zurück im Camp wartet bereits der Brunch auf Sie. Danach werden Sei zurück zur Rhino Post Safari Lodge gefahren. Je nachdem wie Ihre Weiterreise aussieht, muss auf die letzte Fusssafari verzichtet werden. Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

1: Individuelle Ankunft in der Rhino Post Safari Lodge. Wir empfehlen eine Ankunft zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Nach einem gemütlichen Zimmerbezug und einem Tee unternehmen Sie die erste Pirschfahrt mit einem erfahrenen Guide im 4x4 Fahrzeug.

Gut zu wissen
  • Sleep Out: Die ersten Gäste, die diese Reise buchen, bestimmen, ob ein Sleepout enthalten ist oder nicht. Wenn die ersten Gäste den Sleepout anfordern, nehmen alle Gäste am Sleepout teil. Wenn die ersten Gäste, die den Trail buchen, festlegen, dass sie keinen Sleepout durchführen möchten, ist die Option Sleepout nicht verfügbar.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch