Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Sri Lanka total

Sri Lanka

12 Tage/ 11 Nächte – ab/bis Colombo
täglich als Privatreise

Ayubowan – herzlich willkommen auf dieser umfangreichen Rundreise durch Sri Lanka, der idealen Kombination aus Kultur, botanischer Vielfalt, Erholung und Safari. Sie erleben das bunte und kulturell hoch interessante Land mit seinen imposanten Sehenswürdigkeiten und den herzlichen Einwohnern intensiv: eine alte Königsstadt, Löwenfels, Höhlentempel, abwechslungsreiche Landschaften mit Reisfeldern, Teeplantagen, grossartiger Bergregion und naturbelassenen Sandstränden. Dabei bleibt genügend Zeit für Gaumenfreuden und Mussestunden, wie auch das Kennenlernen der hier üblichen Gepflogenheiten und andersartiger Rituale. Entdecken, entspannen und geniessen!

12 Tage/ 11 Nächte – ab/bis Colombo

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch oder Französisch

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in den Hotels der gewählten Kategorie
  • 11x Frühstück, 1x Mittagessen
  • 11x Nachtessen (Mittelklasse)
  • 7x Nachtessen (gehobene Mittelklasse)
  • Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Löwenfels in Sigiriya
  2. Strände an der Ostküste
  3. Kandy
  4. Teeplantagen Nuwara Eliya
  5. Yala-Nationalpark

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Colombo–Habarana/Dambulla

Ankunft am Flughafen und Begrüssung durch unsere lokale Agentur. Fahrt ins Landesinnere in die Region um Habarana/Dambulla. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in der Region Habarana/Dambulla.

2: Ausflug Anuradhapura und Mihintale

Besuch der Dagabas und Ruinen der um 400 v. Chr. gegründeten Königsstadt Anuradhapura. Der heilige Bodhi-Baum, eine 14 Meter hohe Buddha-Statue und die buddhistische Stätte von Mihintale runden den interessanten Tag ab. Übernachtung in der Region Habarana/Dambulla.

3: Ausflug Sigiriya und Polonnaruwa

Erklimmen des aus dem Dschungel aufragenden Löwenfelsen von Sigiriya. Besuch von Polonnaruwa, wo die Überreste von Palastanlagen, Stupas, Buddhafiguren und Tempeln die Grösse der einstigen Stadt erahnen lassen. Übernachtung in der Region Habarana/Dambulla.

4: Habarana/Dambulla–Trincomalee

Fahrt an die Ostküste der Insel. Nach der Besichtigung von Trincomalee Fahrt zum Hotel, Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in der Region Trincomalee.

5: Trincomalee

Geniessen Sie einen Tag am Strand. Übernachtung in der Region Trincomalee.

6: Trincomalee–Dambulla–Kandy

Fahrt zu den Höhlentempeln von Dambulla mit den fünf prachtvollen Höhlen und zirka 150 Buddha- und Hindu-Statuen aus dem 12. Jahrhundert. In der «Hauptstadt der Berge», Kandy, Stadtbesichtigung mit dem Besuch des Tempels des heiligen Zahns Buddhas. Übernachtung in Kandy.

7: Kandy

Heute steht ein Erlebnis der kulinarischen Art bevor. In dieser Region wachsen die

verschiedensten Gewürze wie Muskatnuss, Zimt, Kardamom oder schwarzer Pfeffer, aber auch diverse Früchte gedeihen entlang des Weges. Sie fahren zu einem lokalen Markt, wo eine grosse Vielfalt an saisonalen Gemüsen, Früchten und Gewürzen feilgeboten wird. Hier kaufen Sie die Zutaten für das heutige Mittagessen. Sie werden zum Haus der Gastgeber gebracht, wo Sie mit deren Team auf traditionelle Art und Weise das Mittagessen, bestehend aus verschiedenen Curries, zubereiten. Anschliessend gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag Besuch des Botanischen Gartens in Peradeniya mit seinen über 300 Orchideenarten. Übernachtung in Kandy.

8: Kandy–Nuwara Eliya

Zugfahrt von Kandy nach Nanu Oya und Fahrt nach Nuwara Eliya. Tief eingeschnittene Täler mit terrassierten Teeplantagen erwarten Sie. Übernachtung in Nuwara Eliya.

9: Ausflug Horton Plains

Zu Fuss entdecken Sie nach einem Picknick-Frühstück die Naturschönheiten des Horton-Plains-Nationalparks. Am Nachmittag Besichtigung von Nuwara Eliya und Besuch einer Teemanufaktur. Übernachtung in Nuwara Eliya.

10: Nuwara Eliya–Yala-Nationalpark

Fahrt in die Region des Yala-Nationalparks. Unterwegs besuchen Sie in Udawalawe das Elephant Transit Home. Übernachtung in der Region des Yala-Nationalparks.

11: Yala-Nationalpark

Frühmorgens Fahrt zum Yala-Nationalpark, wo Sie eine Jeepsafari erleben. Hier leben Elefanten, Lippenbären, Wasserbüffel, Krokodile sowie verschiedene Vogelarten. Mit etwas Glück begegnen Sie unterwegs einem Leoparden. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in der Region des Yala-Nationalparks.

12: Yala-Nationalpark–Galle–Colombo

Nach dem Frühstück Fahrt nach Galle und Besichtigung der Hafenstadt mit kolonialem Flair. Fahrt nach Colombo und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch