Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Zauberhaftes Südschweden

Schweden > Übriges Schweden

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Örebro
an gewissen Daten

Diese Mietwagenrundreise führt Sie auf malerischen Routen durch Südschweden. Darüber hinaus entdecken Sie die beiden grössten Städte des Landes, Göteborg und Stockholm, wo Sie mehr als nur ein maritimes Flair entdecken werden. Erleben Sie die schwedische Westküste. Idyllische Fischerorte und malerische Schärenlandschaften bieten eine eindrucksvolle Küstenimpression mit unglaublichem Meeresglanz. Bei dieser Reise lernen Sie Ihr ganz persönliches Sommermärchen kennen und tauchen ein in die Wunderwelt der schwedischen Kultur- und Naturlandschaften.

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Örebro

an gewissen Daten

Inbegriffen

  • Flug via Düsseldorf nach Örebro
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Mietwagen der Kat. ECMR (z.B. VW Polo o.ä.), inkl. unbegrenzter Kilometer
  • Reiseunterlagen

Highlights

  1. Westküste
  2. Göteborg
  3. Malmö
  4. Vimmerby
  5. Stockholm
  6. Örebro

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Zürich–Borås (ca. 260 km)

Flug via Düsseldorf nach Örebro. Übernahme des Mietwagens und Fahrt direkt nach Borås. Unterwegs lohnt sich ein Besuch der Klosterruine von Varnhem. Übernachtung in Borås.

2: Göteborg und Westküste (ca. 220 km)

Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Schärenwelt der Westküste mit ihren unzähligen Inseln. Romantische Fischerdörfer und einmalig schöne Landschaften säumen die Routen des heutigen Tages. Besuchen Sie zunächst Göteborg, die zweitgrösste Stadt Schwedens. Schlendern Sie am Hafen entlang oder gehen Sie in den zahlreichen Geschäften bummeln. Danach fahren Sie nach Marstrand. Eine kleine Fähre bringt Sie vom Festland zur Insel. Lohnenswert ist hier der Besuch der Festung Carlsten aus dem Jahr 1658, die über der Insel thront. Rückfahrt nach Borås.

3: Borås–Lund (ca. 280 km)

Heute fahren Sie zunächst bis nach Halmstad an der Westküste. Die Stadt ist bekannt für ihre gut erhaltenen Fachwerkhäuser aus der dänischen Zeit Hallands. Entlang dem Kattegatt, dem Badeparadies Südschwedens, gelangen Sie zur Kullenhalbinsel. In Mölle, einer alten Fischersiedlung und mondänem Badeort aus dem 18./19. Jahrhundert, können Sie auch heute noch alte Holzvillen bestaunen. Ganz in der Nähe befindet sich das Naturreservat Kullaberg mit einer 187 m steil aus dem Meer ragenden Küste. Weiterfahrt nach Lund. Neben Uppsala ist Lund die grosse und ehrwürdige Studentenstadt des Landes. Die malerischen Gassen und urigen Kneipen werden vom Dom überragt.

4: Lund–Växjö (ca. 220 km)

Heute fahren Sie zuerst für einen Abstecher nach Malmö. Schwedens drittgrösste Stadt erwartet Sie mit dem Wahrzeichen, dem Turning Torso und dem Kontrast aus Tradition und Moderne. Auf dem Weg nach Växjö sollten Sie auch in Huseby Bruk einen Stopp einlegen. Hier befindet sich ein schönes Freilichtmuseum mit einer alten Mühle und der Archimedes-Schraube, schön eingebettet in die småländische Natur und umgeben von schönen alten Häusern mit kleinen Geschäften und Restaurants. Weiterfahrt nach Växjö, der Hauptstadt des Glasreichs.

5: Växjö–Linköping (ca. 230 km)

Als erstes Fahren Sie heute nach Vimmerby, der Heimat von Astrid Lindgren. Es lohnt sich, sich für den Besuch im Museum Astrid Lindgrens Näs Zeit zu nehmen. Hier hat sie gelebt und ihre zahlreichen Literaturverfassungen niedergeschrieben. Weiterreise nach Linköping, wo Sie in Gamla Linköping, das etwas ausserhalb des Zentrums liegt, ein Freilichtmuseum besuchen können. Hier wird lebendig, wie man in Schweden vor über 100 Jahren lebte.

6: Linköping–Stockholm (ca. 200 km)

Heute erwartet Sie die schwedische Hauptstadt. Der Innenstadtbereich von Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln, die durch mehr als 50 Brücken miteinander verbunden sind. Gestalten Sie Ihren Stadtaufenthalt nach Ihren Vorlieben. Die Stadt bietet für alle etwas.

7: Stockholm–Örebro (ca. 200 km)

Durch die herrliche Region Sörmlands, bekannt aus den Filmen der Inga Lindström, gelangen Sie anschliessend an den Mälarensee. In Mariefred, einem idyllischen Örtchen mit seinen alten Kopfsteinpflastergassen, befindet sich das weltberühmte Schloss Gripsholm. In westlicher Richtung gelangen Sie bis nach Örebro. Hier ist ein kurzer Abstecher ins Freilichtmuseum Wadköping lohnenswert. Auch ein Spaziergang entlang des Flusses Svårtån, der durch Örebro fliesst, ist zu empfehlen.

8: Örebro–Zürich (ca. 15 km)

Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Rückflug via Düsseldorf nach Zürich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch