Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Transsibirische Eisenbahn «Best of»

Russland > Transsibirische Eisenbahn

14 Tage/13 Nächte – ab Moskau bis Wladiwostok
jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen)

Entdecken Sie in 14 Tagen die ursprüngliche Route der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok, der maritimen Stadt und Russlands Tor zum Pazifischen Ozean. Lassen Sie sich unterwegs verzaubern von der schönen Stadt Jekaterinburg und von Irkutsk, dem «Paris Sibiriens», sowie von dem tiefsten Süsswassersee der Welt, dem Baikalsee. 

ab CHF 2131.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab Moskau bis Wladiwostok

jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • Übernachtungen: 5x Mittelklassehotels, 6x Zug, 2x Gasthaus, Frühstück (ausgenommen Zug)
  • Zug: 4er-Abteil (2. Klasse)
  • Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Gegen Aufpreis: 2er-Abteil im Zug (1. Klasse)

Highlights

  1. Roter Platz Moskau
  2. Ausflug zur europäisch-asiatischen Grenze
  3. Freilichtmuseum Taltsy
  4. Baikalsee
  5. Stadtrundfahrt Wladiwostok

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Moskau

Ankunft in Moskau und Transfer. Hotelübernachtung.

2: Moskau

Die wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten von Moskaus Zentrum lassen sich bestens zu Fuss erkunden. Auf dieser Tour besuchen Sie den Lubjanka-Platz sowie auch den Theaterplatz, wo sich das Bolschoi-Theater befindet. Anschliessend Besuch vom Roten Platz mit Kreml, Lenin-Mausoleum, Basilius-Kathedrale sowie des GUM-Warenhauses. Hotelübernachtung.

3: Moskau

Heute erkunden Sie den Kreml, ehemaliger Wohn- und Regierungssitz der Zaren und heutzutage Sitz des russischen Präsidenten. Bewundern Sie in der Rüstkammer historische Waffen und Rüstungen, einige der berühmten Fabergé-Eier und weitere kostbare Schätze der Zaren. Die Tour führt Sie auch zu den schönsten, prunkvoll dekorierten Moskauer Metrostationen. Transfer und Start der Transsib-Reise, Zugübernachtung.

4: Jekaterinburg

Ankunft am späten Abend in Jekaterinburg. Hotelübernachtung.

5: Jekaterinburg

Besuch der Bluts-Kathedrale und Führung durch die Klosteranlage Novo-Tikhvin. Ausflug zur europäisch-asiatischen Grenze. Hotelübernachtung.

6–7: Zugreise

8: Irkutsk–Listwijanka

Transfer Irkutsk–Listwijanka

, Rest des Tages zur freien Verfügung. Hotelübernachtung.

9: Listwijanka–Irkutsk

Transfer nach Irkutsk und Besuch des Freilichtmuseums Taltsy, welches sich in einem malerischen Waldgebiet direkt am Ufer des Flusses Angara befindet. Das Museum zeigt die Lebensweise des 17. bis 19. Jahrhunderts in russischen, burjatischen und ewenkischen Siedlungen. Anschliessend Stadtrundfahrt in Irkutsk, dem «Paris Sibiriens». Bestaunen Sie während der Besichtigung die einzigartigen, mit Schnitzereien verzierten Holzblockhäuser. Hotelübernachtung.

10–12: Zugreise

13: Wladiwostok

Ankunft in Wladiwostok und Transfer. Stadtrundfahrt und Besichtigung eines sowjetischen Unterseebootes, das heute ein Museum ist. Hotelübernachtung.

14: Wladiwostok

Fahrt zum Flughafen von Wladiwostok oder individuelle Verlängerung.

Gut zu wissen
  • Eine wöchentlich verkehrende Fähre verbindet Wladiwostok mit Dhongae (Südkorea) und Sakaiminato (Japan).

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch