Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Transmongolische Eisenbahn «Best of»

Russland > Transsibirische Eisenbahn

17 Tage/16 Nächte – ab Moskau bis Peking
jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen)

Diese 17-tägige Reise von Moskau nach Peking führt Sie vorbei am schönen Jekaterinburg, am zauberhaften Baikalsee und an der landschaftlich einzigartigen Mongolei. Als krönender Abschluss erleben Sie die lebhafte Haupstadt Chinas und wandern auf der einzigartigen Chinesischen Mauer.

17 Tage/16 Nächte – ab Moskau bis Peking

jeden Samstag als Individualreise mit geführten Stopover-Programmen (mindestens 2/maximal 12 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • Übernachtungen: 8x Mittelklassehotels, 6x Zug, 1x Gasthaus, 1x Jurte, Frühstück (ausgenommen Zug)
  • Zug: 4er-Abteil (2. Klasse)
  • Vollpension in der Mongolei und in China
  • Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Gegen Aufpreis: 2er-Abteil im Zug (1. Klasse)

Highlights

  1. Roter Platz Moskau
  2. Stadtrundfahrt Jekaterinburg
  3. Baikalsee
  4. Gorchi-Tereldsch-Nationalpark
  5. Chinesische Mauer

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Moskau

Ankunft in Moskau und Transfer. Hotelübernachtung.

2: Moskau

Die wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten von Moskaus Zentrum lassen sich bestens zu Fuss erkunden. Auf dieser Tour besuchen Sie den Lubjanka-Platz sowie auch den Theaterplatz, wo sich das Bolschoi-Theater befindet. Anschliessend Besuch vom Roten Platz mit Kreml, Lenin-Mausoleum, Basilius-Kathedrale und des GUM-Warenhauses. Hotelübernachtung.

3: Moskau

Besuch des Kremls, ehemaliger Wohn- und Regierungssitz der Zaren und heutzutage Sitz des russischen Präsidenten. Bewundern Sie in der Rüstkammer historische Waffen und Rüstungen, einige der berühmten Fabergé-Eier und weitere kostbare Schätze der Zaren. Die Tour führt Sie weiter zu den schönsten, prunkvoll dekorierten Moskauer Metrostationen. Transfer und Start der Transsib-Reise, Zugübernachtung.

4: Zugreise

Abends Ankunft in Jekaterinburg, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

5: Jekaterinburg

Besuch Bluts-Kathedrale, Führung Klosteranlage Novo-Tikhvin, Ausflug zur europäisch-asiatischen Grenze. Transfer und Fortsetzung der Reise.

6–7: Zugreise

8: Irkutsk–Listwijanka

Transfer Irkutsk–Listwijanka, freier Tag mit Hotelübernachtung.

9: Listwijanka–Irkutsk

Transfer nach Irkutsk. Besuch Freilichtmuseum Taltsy, Stadtrundfahrt Irkutsk. Hotelübernachtung.

10: Zugreise

11: Ulan Bator–Terelj

-

Nationalpark

Fahrt zum Terelj-Nationalpark, Besuch einer lokalen Nomadenfamilie. Übernachtung in einer mongolischen Jurte (im Winter in Holzhütte).

12: Ulan Bator

Transfer und Stadtrundfahrt. Besuch Gandan-Kloster und 
Nationalmuseum. Hotelübernachtung.

13: Zugreise

14: Peking

Transfer und Rikscha-Tour durch die letzten verbliebenen Hutongs. Diese alte Stadtteile sind von schmalen Gassen geprägt und versprühen eine einzigartige Atmosphäre. Hotelübernachtung.

15: Peking

Besuch Platz des Himmlischen Friedens, Kaiserpalast, Verbotene Stadt, Sommerpalast. Hotelübernachtung.

16: Peking

Tour zur Chinesischen Mauer und zum Olympic Green, dem für die olympischen Sommerspiele 2008 errichteten Sportpark. Hotelübernachtung.

17: Peking

Fahrt zum Flughafen von Peking oder individuelle Verlängerung.

Gut zu wissen
  • Anfang Juli wird die Reise mit dem Besuch des berühmten, mongolischen Naadam-Fest angeboten. Daten und Preise auf Anfrage.
  • Es gibt wenige Deutsch sprechende Reiseleiter in China. Aus Qualitätsgründen empfehlen wir in Peking eine Englisch sprechende Reiseleitung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch