Peterhof und Katharinenpalast

Russland > St. Petersburg

ca. 9 Stunden

Der Peterhof, auch bekannt als das "Versailles Russlands" zählt zu den schönsten und prunkvollsten Sommerresidenzen der Zaren und liegt am Südufer des Finnischen Meerbusens, rund 30 km westlich von St. Petersburg. Prächtige Parks, 176 Brunnen aller Arten und Formen, Wasserfälle, majestätische Paläste, vergoldete Statuen, Gemälde und andere Kunstwerke lassen den Peterhof wie ein Juwel der Kunst erscheinen.

Fahrt zum Katharinenpalast. Tour zu einem der architektonischen Schätze des königlichen St. Petersburg, die 25 km südlich der Stadt gelegene Siedlung Puschkin (Zarskoje Selo). Hier befinden sich zwei gigantische Paläste inmitten von wunderschönen Parkanlagen: Der prächtige Katharinenpalast und der Alexanderpalast, wo die letzte Zarenfamilie lebte. Sie besichtigen den Katharinenpalast mit dem berühmten Bernsteinzimmer, ein barockes Meisterstück des italienischen Architekten Bartolomeo Rastrelli.

Details

Täglich als Privatausflug, Deutsch.

Angaben