313131

Portugal verw√∂hnt Sonnenhungrige mit √ľber 850 km K√ľste, die vom Atlantik umsp√ľlt wird: Von der kleinen Badebucht bis zum kilometerlangen Sandstrand finden Sie alles. Am bekanntesten ist dabei sicher die Algarve, die mit √ľber 3'000 Sonnenstunden lockt. Es lohnt sich aber auch, das Hinterland Portugals zu entdecken ‚Äď unber√ľhrte Landschaften mit idyllischen D√∂rfern und zahlreichen historischen Bauten ‚Äď schliesslich ist Portugal eines der √§ltesten L√§nder Europas. Zur√ľck am Strand empfehlen wir einen Besuch in einem gem√ľtlichen Restaurant, in einem romantischen Fischerdorf. Frischeren Fisch als hier geniessen Sie kaum!

Der lang gezogene Staat auf der iberischen Halbinsel ist bei uns nicht ganz so bekannt wie sein √∂stlicher Nachbar Spanien. Viele Reisende kennen zwar die sch√∂nen Sandstr√§nde der Algarve oder die verwinkelten Gassen Lissabons ‚Äď aber nur die wenigsten wissen um die Sch√∂nheit der felsigen K√ľsten oder des vertr√§umten Landesinnern; kennen den Duft von Madeira, der ¬ęBlumeninsel¬Ľ, oder wissen um die Sch√∂nheit der Azoren, die sie wohl nur vom Azorenhoch aus dem Wetterbericht kennen‚Ķ Und das ist schade, denn Portugal hat sehr viel zu bieten: Abenteurer besteigen fr√ľhmorgens den majest√§tischen Pico, den h√∂chsten Berg des Landes. Sportlich Aktive kommen im ganzen Land auf ihre Kosten ‚Äď beliebt sind insbesondere Velofahren und Wassersport, an der Algarve auch Golf. Speziell lohnend sind Ausfl√ľge mit dem Mietwagen: Logieren in einem ehemaligen Kloster? Einer Burg? Oder doch lieber in einem F√ľnfsternehotel? In Portugal ist alles m√∂glich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen