313131
Travelhouse
Merkliste
Suchen
kontakt

Japan

Japan
Teilen

Japan, das ¬ęLand der aufgehenden Sonne¬Ľ ist von Gegens√§tzen gepr√§gt. Die Vergangenheit mit ihrer jahrtausendalten Tradition und Kultur wie auch die Zukunftstrends der dynamischen und ultramodernen Grossst√§dte machen den besonderen Reiz Nippons aus. Man sagt, dass Japan sich zur Zeit der Kirschbl√ľte, dem Fr√ľhlingsanfang, von seiner sch√∂nsten Seite zeigt. Die zartrosa Bl√ľte ist ein Symbol f√ľr Sch√∂nheit, Aufbruch und Verg√§nglichkeit.

Wie das Land selbst ist auch das Klima von Gegens√§tzen gepr√§gt ‚Äď von schneereichen Wintern im Norden bis zu subtropischem Klima im S√ľden. Japan wird landschaftlich durch seine vielf√§ltigen Meeresk√ľsten, die sch√∂nen Berggebiete und seine tief eingeschnittenen T√§ler gepr√§gt. Zahlreiche Nationalparks und heisse Quellen sowie malerische und vertr√§umte G√§rten dominieren die Landschaft. In der Landwirtschaft spielt vor allem der Reisanbau eine grosse Rolle, was sich auch in der Gastronomie widerspiegelt. Der majest√§tische Fuji, der h√∂chste Berg Japans, wie auch die blau funkelnden Seen, die weiten W√§lder, die historischen D√∂rfer und die alten Tempel sowie Kaiserpal√§ste faszinieren die Besucher. Da die moderne japanische Kultur auf viele traditionelle Elemente zur√ľckgreift, hat das Land trotz der Entwicklung zur Industrienation seinen individuellen und urspr√ľnglichen Charakter bewahrt. Die meisten Einwohner leben im Ballungsraum Tokio und profitieren von modernsten Technologien. Der bekannte Schnellzug Shinkansen wie auch das gut ausgebaute Eisenbahnnetz erm√∂glichen einen guten Transport innerhalb des Landes.

Slide 1 of 50
  • Oase der Ruhe beim Sumiyoshi-Schrein
  • Der Vulkan auf der Kirschbl√ľteninsel
  • Kagoshima, das Neapel von Japan
  • Wanderung durch den Mooswald von Yakushima
  • Alte Zedern auf Yakushima
  • Spektakul√§re Aussicht beim Senpiro-Wasserfall
  • Die Thermalquellen von Kurokawa
  • Entspannung und Idylle in Kumamotos Suizenji-Garten
  • Die imposante Burg von Kumamoto
  • Nagasaki, Japans Tor zur Welt
  • Die Residenz von Thomas Glover in Nagasaki
  • Die Yatais von Fukuoka
  • Onsen, das japanische Badehaus
  • Briefe an die G√∂tter
  • Altstadt von Kurashiki
  • Der Wandelgarten von Takamatsu
  • Insel der Kunst
  • Die H√∂henburg von Matsuyama
  • Japans Binnenmeer
  • Teshima mit dem Fahrrad entdecken
  • Shikokus bekanntester Shinto-Schrein
  • Weg der 88 heiligen St√§tten
  • Meisterwerk der japanischen Gartenkunst
  • Herbstliche Stimmung in Kyoto
  • Tempel des Silbernen Pavillons
  • Friedensdenkmal in Hiroshima
  • Das architektonische Wahrzeichen von Japan
  • Japanisches Omelett
  • Urspr√ľngliches Takayama
  • Zeitzeugen aus der Edo-Periode
  • Der Pfad der Samurai
  • Mit 300 km/h im Bullet Train unterwegs
  • Die teuersten Fische der Welt
  • Der majest√§tische Fujiyama
  • Shinjuku Rush Hour
  • Tokyos traditioneller Stadtteil
  • Nakahechi ‚Äď der kaiserliche Pfad
  • Wandern, ein japanischer Volkssport
  • Die Sanjudo-Pagode beim Nachi-Wasserfall
  • Der Torii-Bogen von Hongu
  • Die heiligen St√§tten der Pilgerwege
  • Eine Wanderung zum spirituellen Ursprung Japans
  • Nachi Taisha, der rote Grossschrein
  • Ein Dorf oberhalb des Nebels
  • Die geheimnisvollen Kii-Berge
  • Der japanische Jakobsweg
  • Tsu Country Club
  • Nemu Golf Club
  • Hamajima Golf Course
  • Ise Country Golf Club
1 | 50
Oase der Ruhe beim Sumiyoshi-Schrein

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen