Reiseart
  • Gruppen
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Natur- und Kulturwunder

Peru > Lima

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Lima
täglich ausser donnerstags als Zubucher- oder Privatreise

Neben den weltweit bekannten Inkaruinen des mystischen Machu Picchus und dem tiefblauen Titicacasee verzaubert Peru auch mit Natur- und Kulturwunder im noch unbekannteren Norden. Eine Reise, reich an Erlebnissen und voller Überraschungen.

ab CHF 4456.- pro Person

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Lima

täglich ausser donnerstags als Zubucher- oder Privatreise

Englisch bzw. Deutsch

Inbegriffen

  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 14x Frühstück, 7x Mittagessen/Lunch-Box, 2x Nachtessen
  • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung (Nord-Peru immer Englisch)
  • Ankunftstransfer

Highlights

  1. Erlebnisse im Heiligen Tal
  2. Mystischer Machu Picchu
  3. Traditionelles Mittagessen auf dem Titicacasee
  4. Bezaubernder Gocta-Wasserfall
  5. Festung von Kuelap
  6. Archäologischer und geologischer Park Cumbe Mayo

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Lima

Anreise und Transfer zum Hotel.

2: Lima

Lernen Sie bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt die einstige Wüstenstadt kennen. Zu Peru gehört die exzellente Kulinarik. Werden Sie beim heutigen Nachtessen Zeuge davon.

3: Lima–Cuzco

Flug nach Cuzco und Rundgang durch die charmante Altstadt und den umliegenden Ruinen.

4: Cuzco–Heiliges Tal

Ausflug zu den Landwirtschaftsterrassen von Moray und den Salzterrassen bei Maras.

5: Heiliges Tal–Aguas Calientes

Authentischer Kochkurs im Heiligen Tal. Weiterreise nach Aguas Calientes.

6: Aguas Calientes–Cuzco

Exkursion durch die sagenumwobene Inkastätte Machu Picchu. Rückfahrt mit Zug und Bus nach Cuzco.

7: Cuzco–Puno

Fahrt durch die Andenhochebene nach Puno.

8: Puno

Bootsausflug auf dem Titicacasee mit den schwimmenden Uros-Inseln und der Insel Taquile, bekannt für ihre strickenden Männer.

9: Puno–Lima

Flug nach Lima und etwas Zeit zur Entspannung.

10: Lima–Chachapoyas

Flug nach Jaen und Transfer nach Chachapoyas.

11: Chachapoyas

Ausflug zum bezaubernden Gocta-Wasserfall.

12: Chachapoyas–Leymebamba

Besichtigung der Festung von Kuelap. Ruinen einer kaum erforschten Kultur der so genannten Nebelkrieger oder Wolkenmenschen. Etwas Eindruck über deren Kultur vermittelt das Museum mit seinen Mumien von Leymebamba.

13: Leymebamba–Cajamarca

Fahrt via Celendin nach Cajamarca.

14: Cajamarca

Besuch von Cumbe Mayo, wo die Vor-Inka-Kulturen Mönchsformen aus den Steinfelsen gehauen und in den Höhlen Felsmalereien hinterlassen haben. In Otuzco besichtigen Sie die Gräber, welche wie Fenster in einer vulkanischen Felswand wirken.

15: Cajamarca–Lima

Optionale Stadtrundfahrt durch die geschichtsträchtige Stadt, umgeben von malerischen Andenlandschaften. Hier schlugen die letzten Stunden des Inkalreichs. Flug nach Lima und Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch