Reiseart
  • Gruppen
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Die Juwelen des Nordens

Peru > Lima

7 Tage/6 Nächte – ab Jaen bis Cajamarca
täglich als Zubucher- oder Privatreise

Der Norden Perus steckt voller Überraschungen und Geheimnissen. Neben den unzähligen Rätseln vergangener Kulturen kann sich der Besucher auch ab der wunderschönen Natur freuen. Erkunden Sie diese noch weit unentdeckte Region des Landes.

ab CHF 1947.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab Jaen bis Cajamarca

täglich als Zubucher- oder Privatreise

Englisch bzw. Deutsch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 6x Frühstück, 5x Mittagessen/Lunch-Box
  • Lokale Englisch (Zubucher) oder Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Gocta-Wasserfall
  2. Festung Kuelap
  3. Park Cumbe Mayo

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Jaen–Chachapoyas

Transfer vom Flughafen Jaen nach Chachapoyas, der Hauptstadt dieser Amazonas-Region.

2: Chachapoyas

Ausflug nach Karajia mit ihren «weisen» Männern in majestätischen Steinsarkophagen. Vermutlich wurden hier die Fürsten Chachapoyas in der Felswand begraben. Weiter besichtigen Sie die Höhlen von Quiocta mit meterhohen Stalaktiten und Stalagmiten, eine alte Ritualstätte der Chachapoyas.

3: Chachapoyas

Fahrt nach Cocachimba und Wanderung zum bezaubernden Gocta-Wasserfall mit seinen Legenden.

4: Chachapoyas–Leymebamba

Besichtigung der Festung von Kuelap. Ruinen der kaum erforschten Kultur der so genannten Nebelkrieger oder Wolkenmenschen. Anschliessend erhalten Sie im Museum von

Leymebamba

mit seinen Mumien

einen etwas tieferen Einblick in die Chachapoyas-Kultur.

5: Leymebamba–Cajamarca

Morgens besuchen Sie die geheimnisvollen Mausoleen von Revash. Weiterreise nach Cajamarca.

6: Cajamarca

Besuch von Cumbe Mayo, wo die Vor-Inka-Kulturen Mönchformen aus den Steinfelsen gehauen und in den Höhlen Felsmalereien hinterlassen haben. In Otuzco besichtigen Sie die Gräber, welche wie Fenster in einer vulkanischen Felswand wirken.

7: Cajamarca

Optionale Stadtrundfahrt durch die geschichtsträchtige Stadt, umgeben von malerischen Andenlandschaften. Hier schlugen die letzten Stunden des Inkareichs. Transfer zum Flughafen. Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch