Svinøya Rorbuer

Norwegen > Lofoten

ab CHF 92.- pro Person
für 1 Nacht, Ohne Mahlzeiten
56 Rorbuer

Die Anlage ist geprägt von der langen Tradition der Fischerei auf den Lofoten. Es wird bei allen Rorbuern grossen Wert darauf gelegt, dass sie authentisch sind und der Charme behalten wird.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Svinøya, der älteste Teil von Svolvær, ist durch eine Brücke mit dem Hauptort verbunden und ca. 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Die Rorbuer sind in diesem Quartier an verschiedenen Orten platziert und befinden sich meistens direkt am Wasser.

Charakter

Die Anlage ist geprägt von der langen Tradition der Fischerei auf den Lofoten. Es wird bei allen Rorbuern grossen Wert darauf gelegt, dass sie authentisch sind und der Charme behalten wird.

Infrastruktur

Die Anlage liegt auf einer Insel in einem Wohnquartier. Im Haupthaus befinden sich die Réception und das Restaurant Børsen Spiseri, das regionale Spezialitäten serviert. Zudem gibt es in der Anlage einen alten Tante-Emma-Laden sowie eine Kunstgalerie. WLAN und Parkplätze sind gratis. An der Réception können auch Ausflüge gebucht werden.

Unterkunft

Die gemütlichen Rorbu-Hütten der Anlage Svinøya sind zum Teil Originalhütten, zum Teil handelt es sich um neu gebaute Hütten, alle mit einem guten Standard. Die Original-Standard-Hütten (A2) verfügen jeweils über 1 Schlafzimmer mit 2 Betten, einen Wohnraum mit TV und offener, gut ausgestatteter Küche sowie Badezimmer mit Dusche und WC. Die Hütten der Kategorie (B2) verfügen über ein zusätzliches Schlafzimmer mit weiteren 2 Betten sowie einem zusätzlichen Badezimmer. Die Anlage bietet noch grössere Hütten und Suiten, welche über 1–4 Schlafzimmer mit bis zu 8 Betten haben.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch