Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Nordkap und Hurtigruten

Norwegen > Restliches Norwegen

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Tromsø
täglich, als Mietwagenrundreise

Erleben Sie auf dieser Reise die unvergleichlichen Landschaften des Nordens. Auf dem Wasser- wie auf dem Landweg entdecken Sie einsame Gegenden, verlassene Hochplateaus und eindrückliche Fjorde. Auch das Nordkap darf auf dieser Reise nicht fehlen.

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Tromsø

täglich, als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück

Highlights

  1. Nordkap
  2. Finnmarksvidda
  3. Kautokeino
  4. Lyngenfjord

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Tromsø

Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer in die Stadtmitte, wo Sie übernachten.

2: Tromsø–Hurtigruten

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um sich einen ersten Überblick über die wichtigste Stadt Nordnorwegens zu verschaffen. Am Nachmittag schiffen Sie auf einem Schiff der Hurtigruten ein, das Sie nach Norden bringt. Übernachtung an Bord.

3: Nordkap

Am frühen Morgen treffen Sie in Hammerfest ein, der nördlichsten Stadt der Welt. Weiter geht die Fahrt mit dem Schiff zum Nordkap – ein Highlight Ihrer Reise. Am Nachmittag kommen Ornithologen auf ihre Kosten, wenn Sie den Sværholtsklubben passieren, den grössten Vogelfelsen Norwegens. Übernachtung an Bord.

4: Kirkenes

Am Morgen gelangen Sie nach Kirkenes, wo Sie das Schiff verlassen und Ihren Mietwagen übernehmen. Die Stadt grenzt im Osten an Russland, was dieser Stadt eine einzigartige Atmosphäre verleiht. Geniessen Sie eine Fahrt durch eine vielseitige Landschaft rund um Kirkenes oder besuchen Sie Pasvikdalen, bekannt für seine grosse Braunbärpopulation. Übernachtung in Kirkenes.

5: Kirkenes–Karasjok

Ihre Reise führt heute durch unberührte Landschaften dem Varangerfjord entlang. Entdecken Sie die Hochebene von Finnmarksvidda. Vielleicht entdecken Sie auf Ihrem Weg einige Rentiere, fahren Sie doch an zahlreichen Weiden vorbei. Am Nachmittag erreichen Sie Karasjok, Hauptstadt der Samen. Hier befinden sich das samische Parlament sowie der Erlebnispark Sapmi. Übernachtung in der Region Karasjok.

6: Karasjok–Alta

Es lohnt sich ein Abstecher nach Kautokeino, einem wichtigen Sami-Dorf. Hier empfiehlt sich der Besuch der Silberschmiede. Danach fahren Sie durch eine herrliche Landschaft nach Alta. Das Alta-Museum, wo unter anderem 10'000 Jahre alte Felszeichnungen besichtigt werden können, ist einen Besuch wert. Übernachtung in Alta.

7: Alta–Tromsø

Sie folgen heute mehrheitlich der Küste und erleben die abwechslungsreichen norwegischen Fjordlandschaften. Am Lyngenfjord fallen die bis zu 1800 m hohen Berge fast senkrecht ins Meer, was eine beeindruckende Fotokulisse bietet. Mit zwei kurzen Fährüberfahrten gelangen Sie zurück nach Tromsø, wo Sie übernachten.

8: Tromsø

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der nordischen Metropole, auch «Tor zum Eismeer» genannt. Der Besuch der Eismeerkathedrale ist ein Muss, ist sie doch ein herausragendes Beispiel moderner Architektur. Auch der Besuch im Erlebniszentrum Polaria oder im Tromsø-Museum lohnt sich. Am Nachmittag fahren Sie zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen zurückgeben und die Heimreise antreten.

Gut zu wissen
  • Die Hurtigruten-Passage und der Nordkap-Ausflug sind nicht inbegriffen. Der Preis richtet sich nach der Verfügbarkeit.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch