Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Erlebnis Spitzbergen

Norwegen > Spitzbergen

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Longyearbyen
Täglich von Anfangs Juni bis Mitte August

Die Inselgruppe Svalbard gehört zu einer der letzten Wildnissen der Welt. Erleben Sie die beeindruckende Weite dieser arktischen Region mit einer erstaunlich vielfältigen Pflanzen-, Vogel- und Tierwelt. Geniessen Sie den nie endenden Tag unter der strahlenden Mitternachtssonne auf der Hauptinsel Spitzbergen und verbringen Sie unvergessliche Tage in der Arktis.

ab CHF 2015.- pro Person

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Longyearbyen

Täglich von Anfangs Juni bis Mitte August

Inbegriffen

  • Transfers ab/bis Flughafen
  • 4 Übernachtungen in Longyearbyen inkl. Frühstück
  • 2-tägiger Ausflug zum Isfjord Radio mit Vollpension
  • 1 x arktisches Nachtessen
  • Hundeschlittenfahrt auf Rädern
  • Obligatorische Co2-Kompensation

Highlights

  1. Longyearbyen
  2. Husky-Fahrt
  3. Isfjord Radio

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Longyearbyen

Individuelle Anreise nach Longyearbyen und Transfer vom Flughafen zum Hotel. Ihre Unterkunft zeichnet sich durch eine authentische Atmosphäre aus, da ein Grossteil des Gebäudes aus Treibholz aus der Region Barentsburg gebaut wurde und so den Charme einer typischen Trapperhütte ausstrahlt. Übernachtung in Longyearbyen.

2: Longyearbyen

Heute steht ein geführter Rundgang durch die Siedlung Longyearbyen auf dem Programm. Am Nachmittag haben Sie Zeit für Erkundungen auf eigene Faust. Ein Besuch des Svalbard-Museums lohnt sich auf jeden Fall, so erfahren Sie mehr über die Geschichte von Spitzbergen, über die Entdeckung der Inselgruppe, Expeditionen und das Leben hier seit dem 17. Jahrhundert.

3: Ausflug mit Huskys

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug der besonderen Art auf dem Programm. Sie fahren ins nahe gelegene Bolterdalen auf eine Huskyfarm und treffen auf freudige Hunde. Sie erhalten von Ihrem Guide eine kurze Einführung ins Lenken eines Hundegespanns und dann geht es schon los. Mit dem Gefährt auf Rädern erreichen Sie das Adventdalen, wo Sie die beeindruckende arktische Tundra mit ihrer Pflanzen- und Tierwelt ein erstes Mal erleben. Nach dem Ausflug können Sie sich zurück auf der ehemaligen Trapper-Station bei Kuchen und heissen Getränken aufwärmen. Übernachtung in Longyearbyen.

4: Longyearbyen–Isfjord Radio

Am Morgen erhalten Sie die Ausrüstung und spezielle Kleidung für den Ausflug zur Isfjord-Radiostation. Per Motorboot geht es in den imposanten Isfjord (Eisfjord) mit einer eindrücklichen Vogelpopulation und atemberaubenden Ausblicken auf die Tundra. Nach Ankunft in Isfjord Radio beziehen Sie Ihr Zimmer in der ehemaligen Radiostation. Am Nachmittag erfahren Sie Wissenswertes über das Vogelleben rund um die Station. Übernachtung in Isfjord Radio.

5: Isfjord Radio–Longyearbyen

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Geniessen Sie die Zeit am Isfjord Radio oder buchen Sie vor Ort einen Ausflug. Ohne Guide darf man sich nicht vom Isfjord Radio weg begeben. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Radiostation und fahren per Motorboot zurück nach Longyearbyen. Am Abend geniessen Sie ein herrliches mehrgängiges arktisches Menü. Übernachtung in Longyearbyen.

6: Longyearbyen

Früher Transfer zum Flughafen und Rückreise nach Tromsø oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch