Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Fjorde, Vulkane und Begegnungen

Neuseeland > Nordinsel (Südinsel) > Auckland

21 Tage/20 Nächte – ab Auckland bis Christchurch
Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), garantierte Abreisen von November bis März

Zu Land, auf dem Wasser und aus der Luft entdecken Sie in einer kleinen Gruppe die Schönheiten Neuseelands – auch abseits der üblichen Touristenrouten. Eine Reise für Aktive und Naturverbundene mit Übernachtungen in Wildnis-Lodges und Wanderungen, einer Kreuzfahrt und einem Gletscherrundflug.

21 Tage/20 Nächte – ab Auckland bis Christchurch

Gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen), garantierte Abreisen von November bis März

Deutsch

Inbegriffen

  • 20 Nächte mehrheitlich in Touristen- und Mittelklassehotels
  • 20x Frühstück, 8x Nachtessen und 2x Mittagessen
  • Geländefähiger Kleinbus
  • Deutsch sprechender Reiseleiter/Fahrer
  • Diverse Ausflüge

Highlights

  1. Geothermales Wunderland/Maori Kultur
  2. Jetboot Fahrt auf dem Whanganui River
  3. Schifffahrt in den Marlborough Sounds
  4. Rundflug über die Südalpen
  5. Bootsfahrt im Milford Sound
  6. Farmbesuch mit Übernachtung

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Auckland

Ankunft und Transfer zum Hotel. Am Abend lernen Sie bei einem Treffen Ihren Reiseleiter und die weiteren Reiseteilnehmer kennen.

2: Auckland–Coromandel-Halbinsel

Unterwegs besichtigen Sie mächtige, uralte Kauri-Bäume. In Hahei wandern Sie zur Cathedral Cove, am Hot Water Beach können Sie sich Ihre Badewanne graben.

3: Coromandel-Halbinsel–Whakatane

Fahrt  vorbei an Kiwiplantagen und langen Stränden an der Küste. Tagesziel ist Whakatane an der reizvollen Bay of Plenty.

4: Whakatane/Bay of Plenty

Optionaler Ausflug nach White Island, dem im Meer liegenden aktiven Vulkan. Abends «Hangi Dinner» bei einer lokalen Maori-Familie.

5: Whakatane–Rotorua–Whanganui River

Weiterfahrt nach Rotorua und Besuch eines der Thermalgebiete. Via Huka-Fälle und Taupo-See geht es zum Whanganui-Fluss. Die heutige Unterkunft liegt abgeschieden in der Natur und kann nur per Boot erreicht werden.

6: Whanganui River—Wellington

Jetboot-Fahrt zur «Bridge to Nowhere». Auf Nebenstrassen geht es dem Whanganui entlang und weiter der Kapiti-Küste nach nach Wellington.

7: Wellington

Entdecken Sie die offene und lebendige Hauptstadt.

8: Wellington–Marlborough Sounds

Fährüberfahrt nach Picton. Auf einem exklusiv gecharterten Boot entdecken Sie die malerischen Marlborough Sounds. Halten Sie Ausschau nach Delfinen. Übernachtung in einer Lodge.

9: Marlborough Sounds–Picton

Noch ein Tag an Bord Ihres Schiffes. Einsame Buchten und ein Vogelschutzreservat erwarten Sie.

10: Picton–Abel-Tasman-Nationalpark

Auf einem Bootsausflug im Abel-Tasman-Nationalpark entdecken Sie goldene Strände und unternehmen eine leichte Wanderung.

11: Abel-Tasman-Nationalpark–Punakaiki

Fahrt an die wildromantische Westküste.

12: Punakaiki–Fox-Gletscher

Nach Besichtigung der «Pfannkuchenfelsen» Weiterreise ins Gletschergebiet, Ausflug zum Fuss des Fox-Gletschers.

13: Fox-Gletscher–Queenstown

Rundflug über die Südalpen mit Gletscherlandung (inbegriffen, wetterabhängig). Weiterfahrt über den Haast-Pass nach Queenstown.

14: Queenstown

Freier Tag für Aktivitäten nach Ihrer Wahl.

15: Queenstown–Te Anau

Fahrt zum Ausgangspunkt für den Fiordland National Park. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit eine Glühwürmchenhöhle oder mit dem Jetboot Schauplätzen der »Lord of the Rings«-Triologie zu besuchen.

16: Milford Sound

Heute erforschen Sie den majestätischen Milford Sound. Halten Sie während der Bootsfahrt im Fjord Ausschau nach Robben, Pinguinen und Delfinen.

17: Te Anau–Mt. Cook

Über das karge Hochland reisen Sie zum Mt. Cook, dem höchsten Berg Neuseelands.

18: Mt. Cook–Fairlie

Leichte Wanderung in der beeindruckenden Bergwelt. Später erhalten Sie Einblick in das Leben und die Arbeit auf einer neuseeländischen Farm.

19: Fairlie–Banks Peninsula

Auf einem Naturlehrpfad studieren Sie Pflanzen und Vögel. Übernachtung in Akaroa, der einzigen ehemaligen französischen Siedlung Neuseelands.

20: Banks Peninsula–Christchurch

Rückfahrt nach Christchurch und Zeit um die »Garden City« zu erkunden.

21: Christchurch

Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch