Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Jusqu'au bout du monde

Neukaledonien > Grande Terre

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Nouméa
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Sie möchten erlebnisreiche und eindrucksvolle Tage in der Südsee verbringen? Kommen Sie mit nach Grande Terre, der Hauptinsel Neukaledoniens. Erleben Sie die vielen landschaftlichen Facetten, vom südlichsten Punkt bis ganz in den Norden: dicht bewaldete Berge, Flüsse, Savannen, Lagunen, Steilküsten und idyllische Dörfer inklusive einer Übernachtung in einer traditionellen Hütte.

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Nouméa

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 8 Nächte in Touristen- und Mittelklassehotels
  • 8x Frühstück, 1x Nachtessen
  • Mietwagen mit unlimitierten Kilometern & Vollkasko
  • Ausflüge

Highlights

  1. Parc de la Rivière Bleue
  2. Coeur de Voh
  3. Wasserfälle und Felsen rund um Hienghène
  4. Ursprüngliche Dörfer bei Poindimié
  5. Traumstrände von Bourail

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Nouméa–Port

Boisé (100 km)

Übernahme des Mietwagens und Fahrt Richtung Süden, wo das Rot der Erde mit den Blautönen der Lagune kontrastiert. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch des facettenreichen Naturschutzgebietes Parc de la Rivière Bleue mit seiner teils einmaligen Flora und Fauna.

2: Port Boisé–Sarraméa (220 km)

Die Savannenlandschaft der Westküste wird durch Rinderfarmen und Niaouli-Plantagen geprägt. Planen Sie einen Halt in Boulouparis in der lokalen Destillerie für Niaouliöl ein. Sarraméa ist ein Dorf, das für seinen tropischen Reichtum von Blumen und Pflanzen bekannt ist, ein unverzichtbarer Halt für Naturliebhaber.

3: Sarraméa–Koné (170 km)

Unterwegs wartet der wunderschöne Great Fern Park mit wellenförmigen Gipfeln darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Park beheimatet viele endemische Vögel und Pflanzen. Besuchen Sie auch das historische Fort Teremba, wo Sie Interessantes über die koloniale Geschichte erfahren.

4–5: Koné–Poum

(160 km)

Frühmorgens heben Sie zu einem einstündigen Flug über das berühmte «Coeur de Voh» ab. Weiterfahrt in den Norden, vorbei an Fischerdörfern und Mangrovenwäldern. In Poum erwartet Sie eine friedliche und schöne Umgebung mit wunderbaren Landschaften, wo Sie mit etwas Glück wilden Pferden begegnen. Geniessen Sie einen freien Tag in Poum.

6: Poum–Hienghène (160 km)

Schöne Fahrt durch Täler und über Gebirgspässe, mit atemberaubender Aussicht über die Lagune und das Korallenriff, zur tropischen Ostküste. Legen Sie einen Halt an den Wasserfällen Colnett und Tao am Fusse des Berges «Mont Panié» ein.

7: Hienghène–Poindimié

(85 km) Bevor Sie nach Poindimié aufbrechen, unternehmen Sie eine 1,5-stündige Bootsfahrt um die Felsen von Lindéralique.

Auf der Weiterfahrt begleiten Sie Flussmündungen, ursprüngliche Dörfer, üppige Vegetation, Berge und herrliche Ausblicke auf die Lagune und weisse Sandstrände.

8: Poindimié–Bourail (140 km)

Vormittags begeben Sie sich mit einem lokalen Reiseleiter zum Stamm der Napoemien. Sie wandern auf einem Pfad zum Wasserfall, schönem Aussichtspunkt und einem Tempel und lernen die Kultur kennen.

Die Weiterfahrt führt Sie vorbei am imposanten Wasserfall von Bwa und über den Roussettes-Pass durch die Berge und das Inselinnere zurück an die Westküste zu den malerischen Stränden von Bourail.

9: Bourail–Nouméa (120 km)

Ehe Sie die Rückfahrt zum Ausgangspunkt antreten, erkunden Sie noch den Roche Percée und den Three Bays Trail. Rückgabe des Mietwagens in Nouméa und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Mietwagenbedingungen: Mindestalter 20 Jahre und Fahrausweis seit mindestens 2 Jahren. Kaution: in der Höhe des Selbstbehaltes (Kreditkartenautorisierung).
  • Inbegriffen: unlimitierte Kilometer, Vollkasko-Versicherung (Selbstbehalt EUR 2100).

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch