Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Îles de rêve

Neukaledonien > Grande Terre

11 Tage/10 Nächte – ab/bis Nouméa
täglich als individuelle Inselkombination

Vier Inseln und eine anders als die andere – sie zeigen sich von unterschiedlichsten Seiten und runden abwechslungsreiche Ferientage ab. Auf den Îles de Loyauté mit Ouvéa und Lifou finden Sie kulturelle Vielfalt, weisse Sandstrände und türkisfarbenes Meer; diese kombiniert mit Maré – der wildesten und geheimnisvollesten der drei. Die dichtbewachsene Île des Pins ist ein kleines Naturparadies mit traumhaften Lagunen.

11 Tage/10 Nächte – ab/bis Nouméa

täglich als individuelle Inselkombination

Inbegriffen

  • 10 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels am Strand
  • 10x Frühstück
  • Inlandflüge und Hoteltransfers
  • Ausflüge

Highlights

  1. Smaragdgrüne Lagune auf Ouvéa
  2. Weisse Sandstrände auf Lifou
  3. Geheimnisvolle Buchten auf Maré
  4. Unterwasserparadies Île des Pins

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–2: Nouméa–Ouvéa

Flug nach Ouvéa. Erleben Sie die nördlichste und exotischste Insel Neukaledoniens. An der Steilküste im Osten tobt der Ozean und im Kontrast hierzu findet man an der Westküste einen schier endlosen weissen Sandstrand. Auch die Bevölkerung ist für Neukaledonien aussergewöhnlich mit ihrer Mischung aus Wallis-Insulanern und Polynesiern. Auf einer halbtägigen Inseltour entdecken Sie die  Schönheiten Ouvéas mit der Blauen Grotte von Hanawa, herrlichem Panoramablick auf die Lagune, einer Kokosnuss-Destillerie, der berühmten Tiberia Bay und hohen Korallenklippen.

3–5: Ouvéa–Nouméa–Lifou

Weiterreise nach Lifou. Die grösste der Loyalitätsinseln erwartet Sie mit schönen Landschaften. Im Innern des uralten Korallenatolls liegt eine weite, von Wäldern bewachsene Ebene, während die West- und Ostküste von wunderschönen Stränden gesäumt sind. Entdecken Sie die Teufelshöhle, besuchen Sie eine Vanilleplantage und entspannen Sie sich an den weissen Sandstränden und den Buchten von Santal oder Chateaubriand. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer halbtägigen Tour in den Norden oder Süden der Insel.

6–7: Lifou–Nouméa–Maré

Heute führt Sie die Reise weiter nach Maré. Ihre ungezähmte Schönheit besteht aus felsigen Klippen, verwunschenen Buchten und langen weissen Sandstränden. Die ruhige, unberührte Insel wird Sie mit reicher Geschichte und farbenfrohen Landschaften in ihren Bann ziehen. Während der halbtägigen Inseltour entdecken Sie die Pracht der wildesten Insel.

8–9: Maré–Nouméa–Île des Pins

Weiterflug zur Île des Pins. Sobald Sie ankommen, wird Ihnen klar, warum die Insel den Spitznamen «die dem Paradies am nächsten» trägt! Ihre weissen Sandstrände und ihr klares türkisfarbenes Wasser werden Sie in Erstaunen versetzen. Ein wahres Paradies für Schnorchler und Taucher.

In der Lagune leben Langusten, Schildkröten, Bärenkrebse und unzählige bunte Fische. Beim Tagesausflug zur Insel Moro tauchen Sie in diese Bilderbuchszenerie ein.

10: Île des Pins–Nouméa

Flug zurück nach Nouméa. Flanieren Sie durch die Stadt und lassen Sie die Ferientage gemütlich ausklingen.

11: Nouméa

Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch