Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Namibian Adventure

Namibia > Windhoek

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Windhoek
an fixen Daten als geführte Abenteuerreise, mindestens 4/maximal 12 Teilnehmer

Diese Kleingruppenreise führt Sie zu Namibias wertvollsten Schätzen. Packen Sie Ihren Rucksack und freuen Sie sich auf eine abenteuerliche Reise geprägt von Tierbeobachtungen, Naturwundern und Namibias warmer Kultur.

ab CHF 2668.- pro Person

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Windhoek

an fixen Daten als geführte Abenteuerreise, mindestens 4/maximal 12 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in einfachen Unterkünften
  • 11x Frühstück, 8x Nachtessen
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Aktivitäten-Paket

Highlights

  1. Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  2. Spitzkoppe
  3. Apfelkuchen in Solitaire
  4. Sossusvlei / Deadvlei / Sesriem Canyon
  5. Besuch der Nama

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–2: Etosha Nationalpark

Am frühen Morgen treffen Sie auf Ihre Kleingruppe in Windhoek. Anschliessend machen Sie sich auf den Weg zum Etosha-Nationalpark. Unterwegs zu Ihrer Unterkunft werden Sie bereits das erste Mal in den Genuss von Tierbeobachtungen kommen. An der beleuchteten Wasserstelle Ihrer Unterkunft haben Sie die Gelegenheit, die Tiere aus der Nähe zu beobachten. Es folgt eine Nachtpirschfahrt durch den Park.

Am 2. Tag verbringen Sie die Zeit mit ausgedehnten Wildbeobachtungsfahrten im Park.

3: Brandberg/Khorixas/Twyfelfontein

Nach der Morgenpirschfahrt geht die Reise weiter in Richtung Süden zu Namibia's höchstem Berg, dem «Brandberg». Zudem entdecken Sie die geschichtsträchtigen Felsmalereien von Twyfelfontein.

4–5: Swakopmund

Heute früh geht es los mit einem geführten Spaziergang begleitet von einem lokalen Guide zu den Spitzkoppe, wo Ihnen alles rund um die Bedeutung dieser massiven Granit-Felsformationen für den einheimischen San-Stamm näher gebracht wird. Der Tag endet am Küstenort Swakopmund, wo Sie am folgenden Tag die Möglichkeit haben, an diversen Ausflügen und Aktivitäten teilzunehmen.

6–7: Namib Naukluft Nationalpark

Unterwegs in die Wüste machen Sie einen Stop in Solitaire um den landesweit berühmten Apfelkuchen zu geniessen, der nirgends so köstlich schmeckt wie dort! Nach Ankunft im Nationalpark lassen Sie die mysthische Wirkung der Wüste auf sich einwirken und geniessen Sie das frohe Farbenspiel beim Sonnenuntergang. Am darauf folgenden Tag steht alles im Zeichen der Erkundung der höchsten Düne Namibias, «Dune 45» und dem Deadvlei. Auf dem Rückweg halten Sie beim Sesriem Canyon bevor es zurück zur Unterkunft geht.

8: Maltahöhe

Heute treffen Sie die Nama Community. Für über tausend Jahre lebten die Khoisan stammend aus Südafrika und dem Süden Namibias das Nomaden-Leben, die KhoiKhoi als Viehzüchter und die San als Jäger. Das Nama Volk gehört zu den KhoiKhoi.

Sie fahren zu Sonnenuntergang in Maltahöhe ein.

9–10: Kalahari

Weiterfahrt zu den roten Dünen Namibias, wo Sie zahlreiche Antilopenarten beobachten können, mit etwas Glück sichten Sie sogar Erdmännchen unterwegs. Am zweiten Tag stehen einige optionale Aktivitäten auf dem Programm, falls Ihnen mehr nach Entspannen sein sollte, können Sie den Tag in Ruhe in der Unterkunft geniessen. Am Abend wird sich die Gruppe wieder treffen zum Sternen gucken.

11: Windhoek

Rückfahrt in Richtung Windhoek. Die Unterkunft befindet sich ausserhalb der Stadt, wo Sie bei einem letzten Sunset-Drive alle Eindrücke der vergangenen Tage auf sich wirken lassen können.

12: Windhoek

Ende der Rundreise.

Gut zu wissen
  • Das kostenpflichtige «Activity Package» ist als Bestandteil der Reise beschrieben und beinhaltet folgende Aktivitäten: Pirschfahrt im 4x4 Fahrzeug im Etosha Nationalpark, Sundowner Fahrt Maltahöhe, Sonnenuntergangsfahrt in der Region Windhoek.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch