Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Grosse Burma-Rundreise

Myanmar > Yangon

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Yangon
täglich als Privatreise

Gut Ding will Weile haben – und so ist es auch auf dieser 13-tägigen Rundreise. Nehmen Sie sich die Zeit für einen ausführlichen Besuch Myanmars mit seinem kulturellen Reichtum und seinen herzlichen Menschen. Das langsamere Reisetempo kommt Ihnen bei der Entdeckung der Highlights entgegen und lässt Sie in den gesammelten Eindrücken schwelgen.

ab CHF 2539.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Yangon

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, davon 1 Nacht in einfachem Hotel
  • Transfers
  • 12x Frühstück, 11x Mittagessen, 1x Nachtessen
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung; Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis

Highlights

  1. Goldener Felsen
  2. Alltag auf und um den Inle Lake
  3. Pilgerort Mt. Popa
  4. Wunderwelt von Bagan

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Yangon

Nachmittags Stadtrundfahrt und Besichtigung einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, unter anderem der Shwedagon-Pagode.

2: Yangon

Zu Fuss entdecken Sie die Innenstadt mit ihrer kolonialen Vergangenheit. Während einer kurzen Zugfahrt kommen Sie hautnah in Berührung mit der Lokalbevölkerung.

3: Yangon–Kyaiktiyo

Erlebnisreiche Reise, teilweise mit ortsüblichen Fahrzeugen und zu Fuss zu einer der heiligsten Pilgerstätten Burmas. Die einmalige Atmosphäre und landschaftliche Schönheit entlohnen für die Mühe.

4: Kyaiktiyo–Yangon

Die Rückfahrt nach Yangon durch Dörfer und Felder gleicht einer Zeitreise in die Vergangenheit.

5: Yangon-Heho

Flug nach Heho. In den bekannten Pindaya-Höhlen zählen Sie über 8000 Buddhastatuen. Mit Auto und Boot erreichen Sie Ihr Pfahlbau-Hotel auf dem Inle Lake.

6: Heho

Versteckt liegt der Aufgang zur hübschen Inn-Thein-Pagode. Durch die Reisfelder führt die Wanderung zu einer kleinen Dorfschule. Ein Tag voller Aktivitäten.

7: Heho-Mandalay

Vor dem Flug nach Mandalay

geht es per Boot zum Markt und den schwimmenden Gärten der Intha.

8: Mandalay

Die Hauptstadt des letzten burmesischen Königs fasziniert mit prächtigen Pagoden und Klöstern sowie alter Handwerkskunst. Morgendliche Bootsfahrt nach Mingun mit der grössten hängenden Glocke der Welt. Am Nachmittag ausführliche Besichtigung von Mandalay.

9: Mandalay

Amarapura und Ava sind weitere klingende Namen längst vergangener Reiche. Ein Sonnenuntergang vom Sagaing-Hügel bleibt unvergesslich.

10: Mandalay–Bagan

Die Fahrt nach Bagan bietet Einblicke ins Landleben. Unterwegs besuchen Sie den Mt. Popa, Wohnsitz der burmesischen Geister und Ziel vieler Pilger.

11: Bagan

Heute steht der Höhepunkt dieser Reise auf dem Programm. Bis zum unvergesslichen Sonnenuntergang zeigen wir Ihnen die schönsten Tempel der archäologischen Zone.

12: Bagan–Yangon

Weitere Besichtigungen in und um die unvergessliche Tempelstadt.

13: Yangon

Mit dem Transfer zum Flughafen endet die faszinierende Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch