Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Die Rubine Burmas

Myanmar > Yangon

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Yangon
täglich als Privatreise

Gewinnen Sie einen Einblick in die einzigartige Schönheit des Landes. Wie Rubine reihen sich Klöster, Tempel und Pagoden in Bagan und Mandalay. Beim Inle-See erleuchtet die untergehende Sonne den Himmel rubinrot. Diese kompakte Reise ist voll von Sehenswürdigkeiten, die einem den Atem verschlagen.

ab CHF 2232.- pro Person

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Yangon

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Transfers
  • 8x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Nachtessen
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung; Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis

Highlights

  1. Shwedagon-Pagode
  2. Mt. Popa
  3. Töpferdorf Yandabo
  4. Pindaya-Höhlen

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Yangon

Die Stadtrundfahrt bringt Sie unter anderem zur weltberühmten Shwedagon-Pagode mit goldener Stupa und einem malerischen Basar.

2: Yangon–Bagan

Flug nach Bagan. Besuch der einzigartigen Shwezigon-Pagode und weiterer faszinierender Bauwerke. Den Abschluss bildet der einmalige Sonnenuntergang über dem Ayeyarwaddy-Fluss.

3: Bagan–Yandabo

Auf dem Weg zum erloschenen Vulkan Mt. Popa erhalten Sie Einblick ins ländliche Leben. 777 Stufen führen zum Schrein, der animistischen Geistern geweiht ist.

4: Yandabo–Mandalay

Nach dem Besuch des Töpferdorfs Yandabo Fahrt in die alte Königsstadt Mandalay. Von der Kuppe des Mandalay Hill eröffnet sich am späten Nachmittag ein grandioser Ausblick.

5: Mandalay

Ausführliche Besichtigungen in der ehemaligen Hauptstadt des alten Burmas stehen heute auf dem Programm.

6: Mandalay

Amarapura, U-Bein-Brücke, das Bagaya-Kloster und der Sagaing-Hügel sind die Höhepunkte dieses unvergesslichen Tages.

7: Mandalay–Inle Lake

Flug nach Heho. Vor der Fahrt zum Inle Lake unternehmen Sie einen Abstecher zu den Pindaya-Höhlen, in denen unzählige Buddhastatuen stehen. Übernachtung auf dem See.

8: Inle Lake

Mit dem Boot besuchen Sie neben den schwimmenden Gärten u.a. die Phaung-Daw-U-Pagode mit den fünf Buddhafiguren, unterwegs begegnen Ihnen die geschickten Beinruderer.

9: Inle Lake–Yangon

Morgens Flug Richtung Yangon oder direkt an den Ngapali Beach für die individuelle Badeferienverlängerung.

Gut zu wissen
  • Die traumhaften Strände von Ngapali und Ngwe Saung eignen sich perfekt für einige Tage Erholung nach Ihrer Rundreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch