Reiseart
  • Gruppen
  • Privat
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Indochina auf traditionellen Wegen

Laos

14 Tage/13 Nächte – ab Luang Prabang bis Phnom Penh
als Gruppenreise sonntags, täglich als Privatreise

Erleben Sie das traditionelle Indochina in komfortablem Stil. Unsere Reiseleitung zeigt Ihnen die prachtvollen Tempel von Luang Prabang, das koloniale Hanoi, die bizarre Halong Bay, die Kaiserstadt Hue, das malerische Hoi An und die Wirtschaftsmetropole Ho Chi Minh City sowie die spektakuläre Tempelstadt Angkor.

ab CHF 3209.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab Luang Prabang bis Phnom Penh

als Gruppenreise sonntags, täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und 1 Nacht auf einem Schiff; bei der Privatreise in der gewählten Kategorie
  • 13x Frühstück, 11x Mittagessen, 5x Nachtessen
  • Lokale Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang
  2. Halong Bay
  3. UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An
  4. Zitadelle in Hue
  5. Tempelanlagen von Angkor

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Luang Prabang

Ankunft in der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden ehemaligen Königsstadt Luang Prabang. Erste Eindrücke sammeln Sie am Nachmittag beim Besuch zweier Tempelanlagen.

2: Luang Prabang

Bevor Sie mit dem Boot flussaufwärts fahren, besuchen Sie Wat Xieng Thong, die schönste Tempelanlage von Luang Prabang und das Nationalmuseum im ehemaligen Königspalast. Auf dem Mekong geht es vorbei an schönsten Landschaften und einfachen Dörfern zur berühmten Höhle von Tham Ting bei Pak Ou.

3: Luang Prabang–Hanoi

Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug zum malerischen Kuang-Si-Wasserfall. Anschliessend Flug in die vietnamesische Hauptstadt Hanoi.

4: Hanoi

Ausführliche Stadtrundfahrt mit Besuch des Mausoleums Ho Chi Minh und der Einpfahlpagode. Am Nachmittag geniessen Sie eine Vorführung des traditionellen Wasserpuppen-Theaters.

5: Hanoi–Halong

Bay

Transfer von Hanoi nach Halong. Am Mittag gehen Sie an Bord der Dschunke und lichten die Anker für die Reise in die Inselwelt und kreuzen in der mit Kalksteinfelsen übersäten Halong Bay.

6: Halong Bay–Hoi An

Geniessen Sie den Morgen in der phantastischen Inselwelt. Verschwiegene Strände, einsame Höhlen sind Teil der Kulisse. Gegen Mittag legen Sie wieder in Halong-Stadt an. Nachmittags Fahrt zum Flughafen Hanoi, Flug nach Danang und Fahrt nach Hoi An.

7: Hoi An

Ein Spaziergang im malerischen Hoi An mit seinen Altstadtgassen steht am Anfang des Tages. Nach dem Mittagessen Rückkehr ins Hotel und Freizeit.

8: Hoi An–Hue

In Danang besuchen Sie das Cham-Museum und die Marmorberge. Wunderschöne Landschaftsbilder sehen Sie auf der Fahrt über den Wolkenpass in die Kaiserstadt Hue. Den Tag beschliessen Sie mit dem Besuch der Zitadelle und eines Marktes.

9: Hue–Ho Chi Minh City

Der Tag beginnt mit einer Sampanfahrt auf dem «Fluss der Wohlgerüche» und der Besichtigung der Königsgräber. Abendflug in die Metropole Ho Chi Minh City.

10: Ho Chi Minh City

Ausflug zu den geschichtsträchtigen Cu-Chi-Tunnels. Nachmittags zeigen wir Ihnen die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

11: Ho Chi Minh City–Siem Reap

Flug nach Siem Reap, dem Tor zu den Wundern von Angkor. Ein Marktbummel und Besuch von Kunsthandwerksschulen geben einen Einblick in das einfache Leben dieser Menschen.

12: Angkor

Besichtigung der eindrücklichsten Bauten wie das Südtor von Angkor Thom, Ta Proh und Angkor Wat. Das Nachtessen geniessen Sie bei der Darbietung von Apsara-Tänzen.

13: Siem Reap–Phnom Penh

Flug in die Hauptstadt. Am Nachmittag besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt

14: Phnom Penh

Transfer zum Flughafen und Abreise oder Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch