Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Supreme Split Cruise

Kroatien > Nord- und Mitteldalmatien

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Split
Routenänderung - bitte Hinweis beachten. Jeweils Samstags an ausgewählten Daten

Auf dieser Schiffsreise erkunden Sie die bezaubernde Inselwelt Mittel- und Süddalmatiens von Split bis nach Dubrovnik und wieder zurück. Sie laufen Häfen an, welche die grossen Kreuzfahrtschiffe nie erreichen könnten, und geniessen die traumhaften Buchten und Strände, historische Städte und die Annehmlichkeiten der erstklassigen Jacht.

ab CHF 1473.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Split

Routenänderung - bitte Hinweis beachten. Jeweils Samstags an ausgewählten Daten

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Kabinenkategorie
  • Transfer vom Flughafen oder Hotel in Split zum Hafen und zurück
  • Täglich Frühstück
  • 6x Mittagessen, 1x Willkommens- und 1x Kapitänsdinner
  • Täglich Kaffee, Tee, Wasser und frische Früchte
  • Führung mit Guide in Split, Hvar, Korcula und Dubrovnik
  • Weindegustation in Korcula
  • Geführter Ausflug und Eintritt in den Mljet-Nationalpark
  • Professionelle, Englisch sprechende Crew
  • Tägliche Kabinenreinigung, 1x Wäschewechsel
  • Gepäcktransport
  • Gratis-WLAN

Highlights

  1. Routenänderung: Hvar anstelle Stari Grad (Ausflugsmöglichkeit)
  2. Korcula – Geburtsort des berühmten Entdeckers Marco Polo
  3. Dubrovnik – die Perle der Adria

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Split

Sie werden vom Flughafen Split oder Ihrem Hotel zum Hafen gebracht, wo die Einschiffung um 13.00 Uhr beginnt. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine bequem, bevor Sie am Willkommensempfang mit anschliessendem Nachtessen teilnehmen.

2: Split – Stari Grad

Am Morgen fahren Sie in Richtung Stari Grad auf der Insel Hvar. Unterwegs halten Sie zum Baden im azurblauen Meer und nehmen das Mittagessen ein. Stari Grad ist eine der ältesten Städte Europas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Viele typische Tavernen (Konobas) schmücken die engen Gassen der Altstadt. Der Abend steht zur freien Verfügung und bietet Ihnen die Möglichkeit, Stari Grad auf eigene Faust zu erkunden.

3: Stari Grad – Hvar – Korcula

Heute fahren Sie zum gleichnamigen Hauptort der Insel, ein Treffpunkt des internationalen Jetsets. Eine Führung durch die charmante Stadt Hvar zeigt Ihnen die malerischen Gassen und das erste öffentliche Theater Europas. Danach geht es weiter nach Korcula. Auf dem Weg legen Sie einen Badestopp in einer unberührten Bucht ein und geniessen das Mittagessen an Bord. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Korcula an, das als Geburtsort des berühmten Entdeckers Marco Polo gilt. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt und geniessen Sie eine Weinprobe in einer lokalen Weinbar. Der Abend steht zur freien Verfügung, um in einem der vielen guten Restaurants zu Abend essen.

4: Korcula – Dubrovnik

Entdecken Sie nach Ankunft in der «Perle der Adria» auf einer geführten Tour die prächtige Altstadt von Dubrovnik. Schlendern Sie durch den Stradun, sowohl eine Strasse als auch der berühmteste Platz innerhalb der historischen Stadtmauern. Anschliessend haben Sie genug Zeit, Dubrovnik auf eigene Faust zu erkunden: das Franziskanerkloster, den Rektorenpalast und die Kathedrale, eine Bootsfahrt zur Insel Lokrum oder mit der Seilbahn zum Berg Srd.

5: Dubrovnik – Mljet

Der Kompass dreht sich zurück nach Norden und Sie fahren zur Insel Mljet. Unterwegs haben Sie viel Zeit zum Schwimmen und Entspannen. Nach Ankunft besuchen Sie die berühmten Salzseen im Mljet-Nationalpark und geniessen eine Bootsfahrt zur St. Mary Isle mit ihrer alten Abtei und Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Im Nationalpark können Sie viele Vögel beobachten und die traumhafte Landschaft geniessen. Der Abend steht zur freien Verfügung.

6: Mljet – Pucisca

Am Vormittag haben Sie auf dem Weg nach Pucisca Zeit zum Schwimmen und für das Mittagessen an Bord. Am Nachmittag erreichen Sie die hübsche, kleine Stadt auf der Insel Brac. In Pucisca, Dorf der Steinskulpturen, besteht die Möglichkeit, die beeindruckende Steinmetzschule zu besuchen (optional). Heute Abend geniessen Sie das Kapitänsdinner an Bord.

7: Pucisca – Omis – Split

Zuerst steuern Sie Omis an. Die Festungen erinnern an die Macht der Piraten, die hier einst ihr Zuhause und ihr Vermögen machten. Es besteht die Möglichkeit, eine kurze Wanderung zu unternehmen, gefolgt von einer Bootstour in den Cetina River Canyon. Anschliessend fahren Sie zurück nach Split. Auf dem Weg besteht noch einmal die Gelegenheit zum Entspannen und Abkühlen. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Split, wo Sie eine geführte Tour durch das historische Zentrum der Stadt unternehmen. Der Abend in Split steht zur freien Verfügung.

8: Split

Nach dem Frühstück ist es Zeit, von Bord zu gehen. Sie werden zum Flughafen Split oder zu Ihrem Hotel gebracht. Es besteht die Option, die Reise individuell zu verlängern.

Gut zu wissen
  • Wegen Bauarbeiten im Hafen Omis (Tag 7) wurde die Route (gleich zu Beginn der Reise) geändert: Tag 1 Split wie gehabt, Tag 2 Split - Bol (Insel Brac) - Jelsa (Insel Hvar). Ab Jelsa führt die Route weiter nach Korcula (Tag 3) und das Programm bleibt bis nach Mljet (Tag 6) gleich. Anstelle via Pucisca und Omis, geht es jetzt über Hvar (Ort der gleichnamigen Insel, Ausflugsmöglichkeit nach Stari Grad) zurück nach Split. Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zur Route.
  • Die Reise ist mit dem Schiff MS Desire geplant. Es kann vorkommen, dass das Schiff ändert, jedoch bleibt der Standard der Kategorie derselbe.
  • Es muss eine Mindestteilnehmerzahl erreicht sein, um das Abfahrtsdatum zu garantieren. Wir informieren Sie bei der Anfrage über den aktuellen Stand oder die möglichen Alternativen.
  • Je nach Wetterbedingungen kann es zu kurzfristigen Routen- und Programmänderungen kommen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch