Hacienda San José

Kolumbien > Kaffeezone > Kaffeedreieck

Offizielle Kategorie *** - 10 Zimmer

Die Hacienda San José wurde 1888 erbaut und gehört zu den ältesten Haciendas der Region. Das charmante Haus erinnert an die Geschichte und zeigt spanischen Einfluss.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

In wunderschöner, ländlicher Landschaft gelegen. Ungefähr 30 Fahrminuten vom Flughafen Pereira entfernt.

Charakter

Die Hacienda San José wurde 1888 erbaut und gehört zu den ältesten Haciendas der Region. Das charmante Haus erinnert an die Geschichte und zeigt spanischen Einfluss.

Infrastruktur

Zum von Bougainvilleas geschmückten Herrenhaus gehören ein Restaurant, wo unter anderem auch sehr gute Weine ausgeschenkt werden. Der Pool und die schönen Gärten laden zum Verweilen ein.

Unterkunft

Die Zimmer sind individuell eingerichtet. Jedes verfügt über seinen eigenen Charme und bietet Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Safe.

Gut zu wissen
  • Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis Flughafen Pereira/Armenia ist inbegriffen. Ebenfalls inklusive ist ein Ausflug zu einer Kaffee-Hacienda, dem botanischen Garten sowie eine Tour zum Cocora-Tal, wo eine atemberaubende Landschaft auf Sie wartet. Entdecken Sie die Palma de Cera, den Nationalbaum und das kleine, malerische Dorf Salento. Die bezaubernde Umgebung kann zu Fuss oder per Pferd erkundet werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 14. Juni 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 15. Juni 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.