Severin Safari Camp

Kenia > Tsavo & Amboseli > Tsavo West

27 Zelte und Suiten

Das Camp ist perfekt in die Natur integriert und die Tiere können sich ungehindert durchs Camp bewegen, da es nicht eingezäunt ist. Die Sicherheit wird durch die Massai-Krieger gewährleistet. Am Abend am Lagerfeuer entsteht eine Safari-Romantik, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Das umweltfreundliche Camp unter Deutsch-Holländischer Leitung befindet sich im Tsavo-West-Nationalpark inmitten einer unberührten Landschaft und mit einem einmaligen Blick auf den Kilimandscharo. Das Camp ist nur 250 km von Mombasa und Nairobi entfernt und die nächste Landebahn liegt 25 Minuten entfernt.

Charakter

Das Camp ist perfekt in die Natur integriert und die Tiere können sich ungehindert durchs Camp bewegen, da es nicht eingezäunt ist. Die Sicherheit wird durch die Massai-Krieger gewährleistet. Am Abend am Lagerfeuer entsteht eine Safari-Romantik, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Infrastruktur

Die Réception und das Restaurant liegen unter einem grossen Makutidach. Vom Restaurant und der Bar hat man eine herrliche Sicht auf das Wasserloch und die vorbeiziehende Tierwelt. Die Feuerstelle liegt unweit der Bar. Das Camp verfügt ausserdem über eine kleine Safari-Boutique, das KENBALI Spa und ein Fitness-Zelt.

Unterkunft

Die achteckigen Zelte sind im Safari-Stil eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Bidet, Moskitonetz, Föhn, WLAN und eine einladende private Terrasse zum Verweilen. Die Junior Suiten sind aus Stein gemauert und verfügen zusätzlich über einen separaten Wohnraum mit Minibar, Tee-/Kaffeekocher, eine Aussendusche und ein Sonnendeck mit gemütlichen Liegestühlen und einem Butlerservice. Die Executive Suiten sind noch etwas luxuriöser ausgestattet.

Sport und Wellness gegen Gebühr

KENBALI Spa.

Gratissport / - Wellness

Fitness.

Unterhaltung / Aktivitäten

Tägliche Pirschfahrten. Lagerfeuer am Abend sowie regelmässige Themenwochen.

Gut zu wissen
  • Das Severin Safari Camp engagiert sich vor Ort für den Umweltschutz. Frisches Wasser erhält das Camp über eine eigene Rohrleitung direkt aus den nahen Wasserquellen der Mzima Springs. Warmes Wasser wird mit Sonnenkollektoren und Wärmetauschern der Stromgeneratoren produziert. Das Severin Safari Camp verfügt über eine biologische Kläranlage, mit der das gesamte Abwasser aus den Zelten und der Küche gereinigt wird. Bereichern Sie Ihren Safariaufenthalt mit Baden an den wunderschönen Stränden Mombasas. Die zum Severin Safari Camp gehörige Sea Lodge verspricht Entspannung und Erholung pur.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.