Little Governors' Camp

Kenia > Masai Mara

17 Zelte

Die Zelte sind um ein Sumpfgebiet angelegt, daher können Sie schon vom Zelt aus Tiere beim Trinken beobachten. Auch Vogelliebhaber kommen durch die Vielzahl von Wasservögeln auf ihre Kosten. Das Camp ist nicht eingezäunt und somit können die Wildtiere, vor allem Elefanten, ungehindert durch das Gebiet spazieren und einen Besuch abstatten.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Bereits die Anreise wird zum Erlebnis! Um ins Camp zu gelangen, überqueren Sie den Mara-Fluss per Boot. Von der Anlegestelle zum Camp sind es nur wenige Gehminuten. Das Safari-Fahrzeug bleibt auf der anderen Seite des Flusses.

Charakter

Die Zelte sind um ein Sumpfgebiet angelegt, daher können Sie schon vom Zelt aus Tiere beim Trinken beobachten. Auch Vogelliebhaber kommen durch die Vielzahl von Wasservögeln auf ihre Kosten. Das Camp ist nicht eingezäunt und somit können die Wildtiere, vor allem Elefanten, ungehindert durch das Gebiet spazieren und einen Besuch abstatten.

Infrastruktur

Das Zentrum des Camps bilden das Restaurant und Barzelt sowie der Feuerplatz, wo man sich abends versammelt.

Unterkunft

Die auf einer Holzplattform errichteten Zelte verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC und eine Veranda für die Tierbeobachtungen.

Unterhaltung / Aktivitäten

2 Pirschfahrten pro Tag inbegriffen oder statt einer Pirschfahrt Besuch einer lokalen Schule. Gegen Gebühr: Fusspirsch, Buschfrühstück, Buschdinner, Besuch eines Massai-Dorfes, Ballon-Safari.

Mahlzeiten / Getränke

Vollpension, Wasser. Die köstlichen Mahlzeiten werden meist unter freiem Himmel eingenommen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.