Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Yukon Winter Fairyland

Kanada > Yukon

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Whitehorse
täglich als individuelle Winterreise

Eine Reise ins winterliche Märchenland des Yukons ist ein einmaliges Erlebnis. Diese Reise ist gespickt mit Winteraktivitäten wie Huskysafaris, Eisfischen, Schneeschuhwanderungen und dem faszinierenden Spektakel der Nordlichter. Sie legen keine grossen Distanzen zurück, sondern haben die Gelegenheit, die Umgebung von Whitehorse und dem Southern Lakes Resort in aller Ruhe intensiv und aktiv zu erkunden.

ab CHF 2876.- pro Person

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Whitehorse

täglich als individuelle Winterreise

Englisch

Inbegriffen

  • 4 Übernachtungen in Whitehorse im Mittelklassehotel
  • 4 Übernachtungen im Southern Lakes Resort inkl. Halbpension und Transfers
  • 2 Huskysafaris
  • Eisfischen
  • Schneeschuhwanderung

Highlights

  1. Huskysafaris
  2. Eisfischen
  3. Southern Lakes Resort
  4. Nordlichterbeobachtungen
  5. Schneeschuhwanderung

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Whitehorse

Ankunft in Whitehorse und Transfer ins Hotel.

2: Wildtiere und Hot Springs

Sie entdecken die Geschichte und Sehenswürdigkeiten von Whitehorse auf einer Stadtrundfahrt, gefolgt von einem Besuch des Yukon Wildlife Preserve. Hier können Sie Elche, Karibus, Wapitihirsche und Schneeziegen in ihrer natürlich Umgebung beobachten. Abgerundet wird der Tag mit einem Bad in den natürlichen Quellen der Takhini Hot Springs, umgeben von traumhaften Schneelandschaften.

3: Huskysafari

Die Fahrt mit den Huskys durchs winterliche Märchenland gehört zu den Höhepunkten jeder Yukonreise. Auf diesem 3-stündigen Ausflug lernen Sie mit den Hunden umzugehen und den Schlitten selber zu steuern. Lassen Sie sich von der Energie und dem Enthusiasmus der Hunde begeistern und durch die einmalige Winterlandschaft ziehen.

4: Eisfischen

Viele Yukoner begeben sich am Wochenende raus in die Natur, um auf einem der unzähligen Seen ausserhalb von Whitehorse ein Loch zu bohren und zu fischen. Heute haben Sie die Gelegenheit, Ihr eigenes Loch zu bohren und sich im Eisfischen auf einem wunderschönen See zu üben.

5: Whitehorse–Southern Lakes Resort

Morgens bringt Sie ein Transferbus zum idyllisch gelegenen Southern Lakes Resort am Tagish Lake. Das Resort ist für die nächsten Tage Ihr Ausgangspunkt für Abenteuer in der Schönheit und Weite des Yukons. Sie übernachten in einem der grosszügigen, rustikalen Cabins am See. Unternehmen Sie am Nachmittag erste Erkundungen zu Fuss und geniessen Sie abends das Spektakel der Nordlichter, welches sich von hier aus besonders gut beobachten lässt.

6: Huskysafari

Auf Ihrer zweiten Huskysafari gleiten Sie mit den Hunden über den See. Ihr Abenteuer beginnt bequem direkt vor Ihrem Cabin. Lauschen Sie dem Hecheln der Hunde und geniessen Sie die Ruhe und Kraft der Natur.

7: Schneeschuhwanderung

Mit den Schneeschuhen folgen Sie den frischen Spuren der Luchse durch den nördlichen Nadelwald, hören den Schnee unter den Schuhen knirschen und können vom nahe gelegenen Hügel aus die fantastische Aussicht auf den gefrorenen See geniessen. Eine gemächliche, friedliche Aktivität, genau so wie die Pioniere vor über 100 Jahren unterwegs waren. Abends haben Sie nochmals die Gelegenheit, die Nordlichter von den Panoramafenstern im Cabin aus zu bewundern.

8: Southern Lakes Resort–Whitehorse

Nach dem Frühstück werden Sie zurück nach Whitehorse gefahren, wo Sie nochmals übernachten. Nutzen Sie den Nachmittag für letzte Einkäufe oder Besichtigungen in der Hauptstadt des Yukons.

9: Whitehorse

Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch