Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Western Freedom

Kanada (Kanada) > Calgary

16 Tage/15 Nächte – ab Calgary bis Vancouver
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Cowboy-Romantik, Natur pur in den Rocky Mountains und spannende Städte sorgen für höchsten Reisegenuss.

ab CHF 1613.- pro Person

16 Tage/15 Nächte – ab Calgary bis Vancouver

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 15 Übernachtungen in Touristenklassehotels (Economy) oder Touristen- und Mittelklassehotels (Standard)
  • Fährpassagen nach Vancouver Island und zurück

Highlights

  1. Banff National Park
  2. Jasper National Park
  3. Whistler
  4. Vancouver Island
  5. Vancouver

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Calgary

Anreise und individueller Transfer ins Hotel.

2: Calgary–Banff (130 km)

Fahrt in die majestätischen Rocky Mountains nach Banff.

3: Banff National Park

Ganzer Tag im Banff National Park. Fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain, unternehmen Sie eine Wanderung oder relaxen Sie in den heissen Quellen von Banff.

4: Banff–Jasper (285 km)

Durch das schöne Bow Valley erreichen Sie Lake Louise, das Juwel der Rockies. Besichtigung der türkisblauen Seen Lake Louise und Moraine Lake.

Panoramafahrt auf dem Icefields Parkway mit traumhaften Bergkulissen bis Jasper.

5: Jasper National Park

Wir empfehlen einen Ausflug zum Maligne Canyon und See, zum Pyramid Lake, zu dem Athabasca Falls oder zu den Miette Hot Springs.

6: Jasper–Clearwater (345 km)

Der Yellowhead Highway bietet eine schöne Aussicht auf den Mount Robson. Absolut lohnenswert ist ein Umweg zum Wells Gray Provincial Park.

7: Clearwater–Gold Bridge (400 km)

Auf den Spuren der Goldsucher und Cowboys führt die heutige Etappe vorbei an Seen, Farmen, Wäldern und kleinen Dörfern zum Tyax Wilderness Resort.

8: Gold Bridge

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für eine Wanderung oder andere Outdoor-Aktivitäten (fakultativ).

9–10: Gold Bridge–Whistler (110 km)

Der berühmte Wintersportort Whistler lockt im Sommer mit vielen Seen, Wander- und Mountainbikerouten, Rafting- und Reitausflügen.

11: Whistler–Tofino (315 km Landweg)

Fahrt auf dem Sea to Sky Highway nach Horseshoe Bay. Mit der Fähre setzen Sie nach Vancouver Island über und fahren weiter nach Tofino nahe dem Pacific Rim National Park.

12: Tofino

Freier Tag zur Entdeckung des Pacific Rim National Parks oder für eine Wal- oder Bärenbeobachtungstour.

13: Tofino–Victoria (320 km)

Entlang der Ostküste von Vancouver Island erreichen Sie Victoria. Unterwegs lohnt ein Stopp in Cathedral-Cove-Park oder bei den Horne-Lake-Höhlen.

14: Victoria–Vancouver (65 km Landweg)

Besuchen Sie die Butchart Gardens oder das Royal British Columbia Museum bevor Sie mit der Fähre aufs Festland und nach Vancouver fahren.

15: Vancouver

In Vancouver empfehlen wir einen Besuch des Stanley Parks, von Gastown, Chinatown, den Stränden der English Bay und der abenteuerlichen Capilano-Hängebrücke.

16: Vancouver

Rückgabe des Mietwagens und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch