Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

West-Kanada-Tesla-Tour

Kanada > Vancouver

18 Tage/17 Nächte – ab/bis Vancouver
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Eine klassische Mietwagenrundreise durch den Westen Kanadas einmal anders: Sie fahren mit einem Tesla-Elektroauto vom Pazifik durch die Rocky Mountains und wieder zurück und erreichen dabei alle Höhepunkte ganz ohne CO2-Ausstoss.

ab CHF 5154.- pro Person

18 Tage/17 Nächte – ab/bis Vancouver

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 17 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels
  • Tesla-Mietwagen
  • Reisedokumentation

Highlights

  1. Fahrt im Tesla-Mietwagen
  2. Vancouver
  3. Nelson
  4. Banff National Park
  5. Jasper National Park
  6. Okanagan Valley
  7. Whistler

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Vancouver

Ankunft in Vancouver, Übernahme des Tesla-Mietwagens und Fahrt zum Hotel beim Flughafen.

2: Vancouver–Osoyoos (395 km)

Via den Manning Park erreichen Sie Osoyoos am Fusse des Okanagan Valleys. Unterwegs lohnt sich ein Besuch vom Fort Langley National Historic Park, der ersten europäischen Siedlung im Fraser Valley.

3: Osoyoos

In der hübschen Kleinstadt findet sich ein Wüstengebiet, welches sich ca. 50 km nach Norden bis zum Skaha-See erstreckt. Wir empfehlen den Besuch des Nk'mip Desert Cultural Centre und des Osoyoos Desert Centre. Sehr bekannt sind im Okanagan Valley zudem die wunderschönen Weingüter, welche häufig Weindegustationen anbieten.

4: Osoyoos–Nelson (260 km)

Fahrt ins traumhaft schöne Gebiet der Kootenay Rockies. Sie übernachten in Nelson, einem kleinen Städtchen mit persönlichem Charakter. Hier finden Sie gut erhaltene, historische Gebäude, eine Vielzahl an Coffeeshops und Restaurants sowie kleine Boutiquen.

5: Nelson

Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel entlang der Baker Street oder nehmen Sie ein Bad in den heissen Quellen der nahe gelegenen Ainsworth Hot Springs.

6: Nelson–Revelstoke (250 km)

Idyllische Fahrt entlang dem Kootenay Lake und via dem kleinen Künstlerdorf Nakusp nach Revelstoke. Der Arrow Lake wird bei Shelter Bay mit einer Autofähre überquert. In Revelstoke lohnt sich ein Besuch im Eisenbahnmuseum oder eine Wanderung im Mount Revelstoke National Park.

7: Revelstoke–Banff/Canmore (305 km)

Der heutige Tag führt via den Rogers Pass mitten in die spektakulären Rocky Mountains. In den Glacier und Yoho National Parks gibt es viele Möglichkeiten, diese auf einem kurzen Spaziergang zu erkunden. Sehr schön ist auch ein Abstecher zum Emerald Lake für eine Kanutour auf dem See. Übernachtung in Banff oder Canmore.

8: Banff National Park

Erkundung des ältesten National Parks Kanadas, dem Banff National Park. Fahren Sie mit der Gondelbahn auf den Sulphur Mountain, um die herrliche Aussicht zu geniessen oder eine Wanderung zu unternehmen, oder bummeln Sie entlang der Banff Avenue. Ein Bad in den heissen Quellen bietet sich in den Banff Upper Hot Springs an.

9: Banff/Canmore–Lake Louise–Jasper (315 km)

Der Icefields Parkway zwischen Lake Louise quer durch die Rocky Mountains gehört zu den schönsten Panoramastrassen der Welt. Unterwegs lohnen sich Abstecher zum Moraine Lake bei Lake Louise, dem Bow Lake, Peyto Lake und zu den Athabasca Falls. Das Columbia Icefield kann mit Spezialfahrzeugen erkundet werden.

10: Jasper National Park

Zu den Höhepunkten des Parks gehören die Fahrt zum Maligne Lake mit einer Bootstour zur Spirit Island, der Maligne Canyon und Lake Edith Cavell.

11: Jasper–Blue River (210 km)

Das «Valley of the Five Lakes» bietet eine schöne, kleine Wanderung von 4,2 km an, bevor Sie die kurze Etappe am Mount Robson Provincial Park vorbei nach Blue River fahren.

12: Blue River–Kelowna/Vernon (395 km)

11 km nördlich von Clearwater locken die Spahast-Wasserfälle für einen Abstecher. Sie übernachten in Kelowna oder Vernon im Okanagan Valley.

13: Okanagan Valley

Geniessen Sie die traumhaften Seen mit Sandstrand oder degustieren Sie köstlichen Wein in einer der vielen Weingüter.

14: Kelowna/Vernon–Whistler (415 km)

Durchs reizvolle Nicola Country, die wüstenähnlichen Landschaften rund um Lillooet und über hügelige und kurvige Strassen führt der Weg ins Outdoorparadies nach Whistler. Bitte planen Sie in Merritt einen Ladestopp ein.

15: Whistler

Fahren Sie mit der Gondelbahn auf den Whistler Mountain und weiter mit der schwindelerregenden Peak2Peak Gondola in luftiger Höhe zum Blackcomb Mountain. Whistler ist ein Shoppingparadies mit hübscher Fussgängerzone, guten Restaurants und heissen Quellen im Scandinavian Spa.

16: Whistler–Vancouver (120 km)

Entlang dem spektakulären Sea-to-Sky Highway führt der Weg zurück nach Vancouver, der Perle am Pazifik. Nahe Squamish lockt die Fahrt mit der Sea-to-Sky Gondola mit traumhaften Aussichten, Wanderwegen in der Natur und einer Hängebrücke.

17: Vancouver

Erkunden Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und den Markt auf Granville Island. Der Harbour Tower bietet zudem eine tolle Sicht über die Stadt, das Burrard Inlet und die Küstenberge.

18: Vancouver

Rückgabe des Mietwagens und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch