Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Ontario for Families

Kanada > Ontario > Toronto

14 Tage/13 Nächte – ab/bis Toronto
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Ontario ist mit seinem Wasserreichtum, einsamen Gegenden und pulsierenden Städten ein riesiger Spielplatz für die ganze Familie. Eine rasante Fahrt mit dem «Ridge Runner Mountain Coaster» in Blue Mountain oder ein Spaziergang in luftiger Höhe auf dem CN Tower in Toronto sind Garanten für einen erhöhten Adrenalinspiegel. Wer es lieber gemächlicher mag, kommt im Scandinave Spa auf seine Kosten. Im einzigen Unterwasser-Nationalpark Kanadas, dem Fathom Five National Marine Park, können seltsame Gesteinsformationen und Schiffswracks bestaunt werden. Auf Manitoulin Island hingegen stehen die Geschichte und Lebensweise der ersten Bewohner Kanadas im Vordergrund. Mit zahlreichen und abwechslungsreichen Workshops und Erzählungen bringen die First Nations ihre Kultur der ganzen Familie näher.

ab CHF 1917.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab/bis Toronto

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 13 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels (Kat. Standard) oder Mittelklasse- und Erstklasshotels (Kat. Superior)
  • Bootstour mit der «Hornblower»

Highlights

  1. CN Tower
  2. Niagarafälle
  3. Blue Mountains
  4. First-Nations-Kultur auf Manitoulin Island
  5. Killarney Provincial Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Toronto

Ankunft in Toronto und Übernahme Ihres Mietwagens. Anschliessend individueller Transfer zum Hotel. Um eine erste Übersicht über die Stadt zu bekommen, empfiehlt sich eine Stadtrundfahrt.

2: Toronto

Einen tollen Überblick verspricht auch der CN Tower mit einer Gesamthöhe von 555,3 m und gleich nebenan bietet das neue Ripleys Aquarium einen spannenden und interessanten Zeitvertreib.

3: Toronto–Niagara

Falls (130 km)

Heute brechen Sie zu den beeindruckenden Niagarafällen auf. Sie unternehmen dort eine eindrückliche Bootsfahrt mit der «Hornblower», welche Sie ganz nah an die tosenden Fälle bringt. Nehmen Sie sich Zeit und legen Sie einen Zwischenhalt im historischen Städtchen Niagara-on-the-Lake ein, um die einzigartigen Boutiquen und Galerien an der Hauptstrasse zu entdecken.

4: Niagara Falls–Blue

Mountains (240 km)

Die Fahrt führt durch die Landwirtschaftszone nach Norden. Wer Lust auf einen Stopp hat, dem sei die Region Kitchener empfohlen. Hier leben seit 1784 deutschstämmige Mennoniten, die sich auch heute noch mit Pferdekutschen fortbewegen und jeglichen technischen Fortschritt ablehnen.

5: Blue Mountains

Entdecken Sie das Resort und seine vielfältigen Angebote, wie die Sommerrodelbahn oder den Seilpark. Das wunderschöne Scandinave Spa ist nur rund 15 Fahrminuten vom Resort entfernt und lädt zu entspannten Stunden am Lagerfeuer, in der Sauna oder bei einer Massage ein. Gratis-Shuttlebusse bringen die Gäste des Resorts an den feinen und flach abfallenden privaten Sandstrand am Lake Huron.

6: Blue Mountains–Tobermory (270 km)

Tobermory ist Ausgangspunkt für den Bruce Peninsula National Park, in dem es sich schön wandern lässt. Ein weiteres Highlight ist der Fathom Five National Marine Park. Auf einer Bootstour lassen sich seltsame Gesteinsformationen und im glasklaren Wasser Schiffswracks sehen.

7–8: Tobermory–Manitoulin Island (65 km)

Eine Fähre bringt Sie in zwei Stunden auf die grösste Süsswasserinsel der Welt. Manitoulin steht übersetzt für «Wo der Grosse Geist wohnt» und auf der Insel haben Sie verschiedene Möglichkeiten, mehr über die Ureinwohner zu erfahren oder sogar an einem kleinen Workshop teilzunehmen. Erkunden Sie die Insel und ihr wertvolles Kulturerbe.

9: Manitoulin Island–Killarney

Provincial Park (220 km)

Der Killarney Provincial Park zeichnet sich durch seine herrlichen, ursprünglichen Landschaften und die Lage am Wasser aus.

10: Killarney Provincial Park

Entspannen Sie in der beliebten Lodge und entdecken Sie die Gegend zu Fuss oder mit dem Kanu oder Kajak. Der noch sehr ursprüngliche Park bietet eine sehr gute Infrastruktur und diverse Wanderwege in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden.

11: Killarney Provincial Park–Huntsville

(280 km)

Die lange Etappe nach Huntsville lässt sich gut mit einem Halt in Parry Sound unterbrechen. Während einer Schifffahrt können Sie entlang des Ufers prächtige Landhäuser bestaunen.

12: Huntsville

Von Huntsville aus bietet es sich an, den grossen, wunderbaren und mit 2456 Seen übersäten Algonquin Provincial Park zu erkunden. Eine Kanutour ist hier schon fast ein Muss.

13: Huntsville–Toronto (220 km)

Die Fahrt führt Sie zurück an den Ausgangspunkt. Nutzen Sie die Zeit für Last-Minute-Shopping oder weitere Besichtigungen

14: Toronto

Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Nicht inbegriffen: Mietwagen, Nationalparkgebühren, Mahlzeiten, Parkplatzgebühren und Trinkgelder.
  • Es gelten spezielle Annullierungs- und Umbuchungsbedingungen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch