Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Spice Trails of Jordan

Jordanien > Amman

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Amman
gemäss Reisedaten in Kleingruppen

Erkunden Sie einige der prächtigsten historischen Stätten der Welt zu Fuss auf alten Gewürzpfaden. Sie wandern über wilde Hochebenen, durch tiefe Schluchten und übernachten in traditionellen Wüstencamps unter Millionen funkelnder Sterne.

ab CHF 1480.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Amman

gemäss Reisedaten in Kleingruppen

Englisch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen im Zelt- & Wüstencamp sowie Hotel
  • 7x Frühstück, 4x Lunchpaket, 4x Nachtessen
  • Lokaler Englisch sprechender Reiseführer
  • Transfers gemäss Programm
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften

Highlights

  1. Wadi Rum mit den Sieben Säulen der Weisheit
  2. Beeindruckende Nabatäerstadt Petra
  3. Sich im Toten Meer treiben lassen

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Amman

Individuelle Ankunft in Amman, einer der ältesten Städte der Welt. Der Tag steht für erste Unternehmungen auf eigene Faust frei. Beschnuppern Sie die faszinierende Hauptstadt, in der die Antike auf die Moderne trifft.

2: Amman–Wadi Rum

Auf dem Desert Highway fahren Sie in Richtung Süden, nach Wadi Rum, einem der eindrucksvollsten Orte der Welt mit den markanten lila-schwarzen und gelben Bergen, die sich aus dem roten Sand erheben. Sie durchwandern das südliche Wadi, die Heimat von Lawrence of Arabia, und ersteigen die berühmten Sieben Säulen der Weisheit. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Wüstencamp im Wadi Umm Eshreen, wo Sie die Nacht verbringen.

Wanderung: ca. 6.5 km/Dauer: ca. 2 Std.

3: Wadi Rum

Vorbei an Sanddünen und rosafarbenen Granitbergen folgen Sie heute den Spuren der einstigen nabatäischen Händler und entdecken den nördlichen Teil Wadi Rums. Gewürze, Seide und Parfüm wurden damals auf demselben Weg transportiert. Nach einem unvergesslichen Trekking-Tag zwischen Sandsteinschluchten und unberührten Dünen verbringen Sie eine weitere Nacht im Camp unter dem sternenklaren Wüstenhimmel. Wanderung: ca. 17 km/Dauer: ca. 7 Std.

4: Wadi Rum–Petra

Nach dem Frühstück, Möglichkeit für einen optionalen, 2-stündigen Kamelritt. Alternativ können Sie die Strecke zu Fuss oder auf der Strasse mit Geländewagen bestreiten. Die nächste Etappe sind die roten Berge von Edom und schliesslich die fantastische Nabatäerstadt Petra. Der Siq, das berühmte Al Khazneh (Schatzhaus), das Königliche Grab und das Römische Theater sind nur ein paar der Höhepunkte, die Sie hier erwarten. Ihr Campingplatz liegt in unmittelbarer Nähe im Wadi Shamassat. Am Abend fakultativer Ausflug «Petra by Night» – ein Spaziergang durch das nächtliche Petra im Schein von Tausenden von Kerzen. Ein krönender Abschluss für einen unvergesslichen Tag. Wanderung: ca. 13 km/Dauer: ca. 5 Std.

5: Petra

Die heutige Wanderung führt Sie an den Rand des Jabel Almatalah. Unweit von hier liegt das atemberaubende Felsgebäude von Ad-Deir. Spektakuläre Panoramen und ein Rundblick über die ganze Stadt Petra lohnen den Aufstieg. Nach dem Abstieg besuchen Sie die Burg Alhabes, die Hauptgräber sowie den Nabatäischen Tempel, bevor es am späten Nachmittag über kleine Pfade zurück zu Ihrem Camp zurückgeht. Wanderung: ca. 18 km/Dauer: ca. 7 Std.

6: Petra–Kerak–Madaba

Durch den Siq Barid führt der Weg am Morgen zu Fuss zum so genannten Little Petra – einem etwas kleineren, aber nicht minder eindrücklichen Höhlen- und Gräberkomplex. Anschliessend Fahrt über die Königsstrasse in Richtung Norden. Die beeindruckende Kreuzritterburg von Kerak aus dem 12. Jh. ist das nächste Ziel. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Madaba, die ihre Bekanntheit vor allem dem berühmten Palästina-Mosaik aus dem 6. Jh. verdankt. Wanderung: ca. 3 km/Dauer: ca. 45 Min.

7: Madaba–Berg Nebo–Totes

Meer–Jerash–Amman

Am Morgen Fahrt zum Berg Nebo, von wo aus Moses das Gelobte Land gesehen haben soll. Als Kontrast dazu folgt danach der Abstieg zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Ein Bad in dem hochkonzentriert salz- und mineralhaltigen Wasser ist ein ganz besonderes Erlebnis. Tipp: Gönnen Sie sich unbedingt eine wohltuende Schlammpackung. Danach Weiterfahrt nach Jerash, einer der Städte der Dekapolis – dem Zusammenschluss von zehn Städten der einstigen römischen Provinz Syria. Sie besuchen unter anderem das elegante Forum, die Theater, Bäder und Tempel. Rückfahrt nach Amman.

8: Amman

Transfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Gut zu wissen
  • Auf dieser Reise wandern Sie während 4 Tagen jeweils 2 bis 7 Stunden auf Wüstenpfaden, im weichen Sand und auf felsigen Bergpfaden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch