Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Cinque Terre & die Ligurische Küste zu Fuss

Italien (Italien) > Cinqueterre

5 Tage/4 Nächte – ab Monterosso/bis Bonassola
täglich als individuelle Wanderrundreise

Auf Schusters Rappen entdecken Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Region mit den fünf Fischerdörfern der Cinque Terre an der ligurischen Riviera. Entlang der prachtvollen Steilküste verbinden Wanderwege die in die schroffen Felsen gebauten Orte. Idyllische Pfade führen durch Weinberge und Olivenhaine, durch dichte Pinien- und Kastanienwälder und zu kleinen Buchten am azurblauen Mittelmeer.

ab CHF 715.- pro Person

5 Tage/4 Nächte – ab Monterosso/bis Bonassola

täglich als individuelle Wanderrundreise

Inbegriffen

  • 4 Übernachtungen in einfachen Hotels
  • Täglich Frühstück
  • Gepäcktransport ins nächste Hotel an Tag 3
  • Ausführliche Informationen und Wanderkarten

Highlights

  1. Dörfer der Cinque Terre
  2. Ligurische Riviera
  3. Porto Venere

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Monterosso

Individuelle Anreise nach Monterosso al Mare. Monterosso ist das nördlichste und grösste der fünf Dörfer der Cinque Terre. Die kleine Altstadt ist vom neueren Viertel durch einen ins Meer ragenden Felsen zweigeteilt, auf dem sich ein markanter Wachtturm aus dem 16. Jh. erhebt. Ein kurzer Fussgängertunnel verbindet die beiden Stadtteile und führt auch zum einzigen Sandstrand der Cinque Terre. Empfehlenswert ist ein Besuch des wegen seines Reichtums an kunsthistorischen Schätzen bekannten Klosters von Monterosso.

2: Monterosso–Riomaggiore–Porto Venere–Monterosso

Eine kurze Bahnfahrt bringt Sie zum Ausgangspunkt der ersten Wanderetappe, nach Riomaggiore. Nach einem Spaziergang durch die engen Gassen von Riomaggiore machen Sie sich auf den aussichtsreichen Weg entlang der Steilküste am Rand der Bergkette, nach Porto Venere. Der Ort befindet sich südlich von La Spezia, an der Spitze einer Landzunge. Rückkehr nach Monterosso mit Bus und Zug via La Spezia oder auf direktem Weg mit der Fähre.

Wanderung: ca. 13 km/Dauer: ca. 6 Std.

3: Monterosso–Bonassola

Von Monterosso aus folgen Sie einem schmalen Fussweg bergaufwärts durch terrassierte Weinberge nach Punta Mesco und dann hinunter zum wunderschön gelegenen Dorf Levanto. Wein, Zitronen und Oliven bildeten, neben dem Fischfang, seit  Jahrhunderten die Lebensgrundlage der Einwohner. Sie verlassen die Cinque Terre und erreichen den attraktiven Badeort Levanto mit herrlicher Strandpromenade.

Wanderung: ca. 10 km/Dauer: ca. 4,5 Std.

4: Bonassola:

Das Dorf Bonassola liegt an einer sandigen Bucht und wird von einer Hügelkette eingerahmt. Ihre letzte Wanderetappe führt durch die Hügel der östlichen Riviera zum kleinen Badeort Deiva Marina und bietet fantastische Ausblicke auf die nördliche ligurische Küste. Der Zug bringt Sie von Deiva Marina zurück nach Bonassola. Sie können die heutige Route verkürzen und bereits in Framura beenden.

Wanderung: ca. 11 km (bis Framura ca. 5 km)/Dauer: 4 Std. (bis Framura ca. 2,5 Std.)

5: Bonassola

Nach dem Frühstück im Hotel in Bonassola endet Ihre Wanderrundreise. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Ihre Wanderroute ist total 34 km lang (Abkürzungen möglich), verteilt auf 3 Wandertage. Sie wandern über gut markierte Fusswege und Maultierpfade in teilweise steilem Gelände. Höhenunterschiede von ca. 300 m am 2. & 3. Tag (Auf- und Abstieg) sowie 568 m Abstieg am letzten Wandertag.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch