Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.


Snaefellsjökull-Gletscherwanderung

Island > Reykjavik

ca. 7–12 Stunden – Arnarstapi

Diese herausfordernde Gletscherwanderung bringt Sie zur Spitze des beeindruckenden Vulkans, von wo Sie eine phänomenale Aussicht über die ganze Snaefellsnes-Halbinsel geniessen. Das Gletscherwanderabenteuer startet in Arnarstapi, einem kleinen Fischerdorf. Von dort werden Sie zum Jökulhals-Pass gefahren, wo Sie Ihre Wanderung Richtung Spitze starten. Die Kleingruppe wird von einem fachkundigen, englisch sprechenden Guide begleitet. Der erste Teil der Wanderung führt über Lava- und Vulkangestein, je höher Sie aber steigen, desto eher begegnen Sie Schnee und Eis. Sie montieren die Steigeisen und setzen so die Wanderung in Richtung Spitze, welche sich auf etwa 1446 m Höhe befindet, fort. Die Wanderung selbst ist zwischen 7–8 km lang und dauert etwa 3–5 Stunden, je nach örtlichen Bedingungen und Wetterverhältnissen.

Hinweis: Passende Outdoorkleidung sowie Wanderschuhe sind zwingend notwendig. Mittagessen und Snacks für den ganzen Tag müssen selber mitgebracht werden.

Angaben

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.