Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Island zum Kennenlernen

Island (Island) > Reykjavik

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Keflavik
an ausgewählten Daten

Während dieser geführten Rundreise entdecken Sie die Höhepunkte des Südwestens in prächtiges winterliches Gewand gewickelt. Neben dem Borgarfjord werden die eindrücklichen Wasserfälle des Südens, das Geysir-Gebiet und die schwarzen Strände besichtigt. Weitere Highlights sind der Besuch der Gletscherlagune sowie die Chance, jede Nacht die tanzenden Nordlichter am Himmel beobachten zu können. Ein unvergessliches Abenteuer!

ab CHF 1471.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Keflavik

an ausgewählten Daten

Deutsch

Inbegriffen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • 4 Nachtessen
  • 1 leichtes Mittagessen
  • Eintritte und Besichtigungen (wo nicht anders vermerkt)

Highlights

  1. Reykjavik
  2. Thingvellir-Nationalpark
  3. Skogafoss
  4. Gletscherlagune Jökulsarlon
  5. Geysir

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Keflavik–Reykjavik

Individuelle Anreise nach Island. Transfer vom Flughafen Keflavik zu Ihrem Hotel in Reykjavik. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien  Verfügung. Sie treffen erst am zweiten Tag auf die restlichen Teilnehmer der Gruppe und die Reiseleitung. Übernachtung in Reykjavik.

2: Reykjavik–Westisland–Borgarnes

Der Vormittag steht Ihnen noch zur freien Verfügung, bevor Sie am Nachmittag die Reiseleitung und die Gruppe treffen. Anschliessend Fahrt in Richtung Westisland, welche Ihnen einen ersten Eindruck der Insel aus Feuer und Eis gibt.

3: Borgarnes–Thingvellir–Südisland

Fahrt zum Thingvellir-Nationalpark, wo deutlich zu erkennen ist, wie die Kontinentalplatten, auf denen Island liegt, auseinanderdriften. Auf der Weiterfahrt zum heutigen Etappenziel an der südlichen Spitze Islands besuchen Sie den mächtigen Wasserfall Skogafoss. In Südisland bleiben Sie für die kommenden 3 Nächte.

4: Gletscherlagune und Skaftafell-Nationalpark

Der heutige Tagesausflug bringt Sie zuerst in die Ortschaft Vik, wo ein Spaziergang an den schwarzen Stränden auf dem Programm steht und Sie die hohen Vogelklippen bewundern können. Das Highlight des heutigen Tages ist der Besuch der bekannten Gletscherlagune Jökulsarlon. Auf der Rückfahrt unternehmen Sie im Skaftafell-Nationalpark eine Wanderung zum Svartifoss-Wasserfall.

5: Vulkane Hekla und Eyjafjallajökull und Umgebung

Die Vulkane Hekla und Eyjafjallajökull im Süden Islands stehen heute im Mittelpunkt des Tagesprogramms. Des Weiteren besuchen Sie die ehemalige Wikingerfarm Stöng und den Wasserfall Seljalandsfoss.

6: Südisland–Gullfoss–Geysire–Reykjavik

Auf dem Weg zurück nach Reykjavik werden heute ein familiengeführter Hof mit reinrassigen Islandpferden und eigener Tomaten- und Gemüsezucht besichtigt. Zudem führt die Fahrt zum eindrücklichen Geothermalgebiet der Geysire und zum gewaltigen Wasserfall Gulfoss, bevor Sie am späten Nachmittag in Reykjavik ankommen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7: Reykjavik–Keflavik

Transfer an den Flughafen Keflavik und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthalts.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch