Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.


Muckross House & Gardens

Irland > Killarney & Umgebung

ca. 1 Stunde – Killarney

Mitten im schönen Killarney-Nationalpark liegt dieses viktorianische Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert. Das Muckross House ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Landschaft des Killarney-Nationalparks zu erkunden. Das Haus wurde für Henry Arthur Herbert und seine Frau, die Aquarellistin Mary Balfour Herbert, gebaut. Der Bau begann 1839 und wurde 1843 abgeschlossen. Heute sind die Haupträume im antiken Stil eingerichtet und spiegeln den eleganten Lebensstil der Landbesitzerklasse des 19. Jahrhunderts wider. Im Keller kann man sich das geschäftige Treiben der Bediensteten vorstellen, die ihre täglichen Aufgaben erledigten. In den 1850er-Jahren unternahmen die Herberts umfangreiche Gartenarbeiten, um den Besuch von Königin Victoria im Jahr 1861 vorzubereiten. Später setzte die Familie Bourn Vincent diese Gartentradition fort. Zu dieser Zeit entstanden der versunkene Garten, der Steingarten und der Bachgarten. Vor allem im Mai sind die Gärten einen Besuch wert, denn dann sind hunderte von traumhaften Rhododendren in voller Blüte.

Angaben

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.