Glenveagh-Nationalpark & Schloss

Irland > Donegal & Umgebung

ca. 2 Stunden – Grafschaft Donegal

Einen Abstecher zum Glenveagh-Schloss und seinem Garten sollten Sie sich im County Donegal nicht entgehen lassen. Das Anwesen von Glenveagh wurde 1857–59 durch einen wohlhabenden Landspekulanten aus der Grafschaft Laois geschaffen. 1983 schenkte er das Schloss mit einem Grossteil des Inhalts und mit seinen Gärten dann der Nation. Heute kann das Schloss, welches einen traumhaften Blick auf das schimmernde Wasser des Lough Veagh bietet, auf einer geführten Tour besichtigt werden. Die wunderschönen Schlossgärten gelten als eines der herausragenden Meisterwerke des irischen Gartenbaus und beinhalten charmante Innenhöfe, einen Stein- und Kräutergarten. Der Zutritt in den Park und zum Garten ist gratis.

Angaben