Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Premium

Western Scenic Wonders

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Edinburgh
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 1/max. 36 Personen)

Geniessen Sie diese kontrastreiche Reise mit dem Luxuszug Royal Scotsman. Die raue Schönheit des Rannoch-Moors steht im Gegensatz zu den Highlands und den karibisch anmutenden Sandstränden an der Westküste. Der Ausflug zur Isle of Bute bildet ein Highlight.

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Edinburgh

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 1/max. 36 Personen)

Englisch

Inbegriffen

  • Übernachtung in State Cabin mit Dusche/WC
  • Vollpension (schottisches Frühstück, Mittagessen, festliche Nachtessen, alkoholische und alkoholfreie Getränke)
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Abendprogramme

Highlights

  1. Rannoch Moor
  2. Sandstrand von Morar
  3. Glenfinnan
  4. Isle of Bute

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1:

Am frühen Nachmittag verlässt The Royal Scotsman die Waverley Station in Edinburgh Richtung Westen. Via Falkirk, Clydebank und Dumbarton erreichen Sie die Ausläufer der grössten schottischen Stadt Glasgow. Bei einem Afternoon-Tea erleben Sie dann die eindrückliche Landschaft der West Highland Line. Die Landschaft des Loch Lomond wechselt sich mit dem kargen Rannoch-Moor ab. Formelles Dinner auf dem Weg nach Spean Bridge mit anschliessender Abendunterhaltung.

2:

Die heutige Fahrt führt zur Westküste. Ein Halt in Arisaig ermöglicht Ihnen den Spaziergang entlang dem weissen Sandstrand von Morar. Auf dem Rückweg nach Fort William stoppt der Zug in Glenfinnan für die Eindrücke des gleichnamigen Monuments und des Loch Shiel. Am Nachmittag steht ein Afternoon-Tea im eleganten Inverlochy Castle an. Oder wählen Sie die Option einer geführten Wanderung (ca. 2 Stunden) durch das Glen Nevis zum Steall-Wasserfall. Kurze Fahrt nach Bridge of Orchy und informelles Dinner mit anschliessender Abendunterhaltung.

3:

Am Morgen verlassen Sie die Highlands und fahren nach Süden an die Wemyss Bay unweit von Glasgow. Von hier bringt die Fähre Sie auf die Isle of Bute mit Mount Stuart, einem grossartigen gotischen Landsitz aus viktorianischer Zeit. Nach dem Afternoon-Tea besteht die Möglichkeit, das Schloss und die Gärten zu besichtigen, bevor die Fähre Sie zum Festland zurück bringt. Formelles Dinner an Bord des Royal Scotsman, während Sie nach Kilmarnock fahren. Anschliessend Abendunterhaltung.

4:

Während des Frühstücks kehrt der Zug nach Osten zurück. Sie erreichen Edinburgh im Laufe des Morgens.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch