Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Wanderwoche Lake District

Grossbritannien > Northern England > Lake District

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Ravenglass
täglich als individuelle Reise

Mit dieser Reise wandern Sie abseits der Touristenpfade in den westlichen Ausläufern des Lake District. Geniessen Sie lauschige Wälder, grüne Täler, tiefblaue Seen und spektakuläre Aussichten auf die Bergwelt. Als erster Nationalpark Englands gehört die Region zum UNESCO-Welterbe und bietet Ihnen ein einzigartiges, entspanntes Naturerlebnis, bei dem Sie 10–20 km pro Tag zurück legen und nicht ständig packen müssen.

ab CHF 930.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Ravenglass

täglich als individuelle Reise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Routenbeschreibung (Englisch) inkl. Wanderkarte

Highlights

  1. Küste am Lake District
  2. Wasdale und Wastwater
  3. Boot
  4. Hardknott Pass
  5. Muncaster Fell

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Ravenglass

Individuelle Anreise in den beschaulichen Küstenort Ravenglass und Übernachtung.

2: Muncaster (ca. 11 km)

Starten Sie Ihren ersten Tag gemütlich mit einer Rundwanderung. Sie besichtigen das stattliche Muncaster Castle, das seit dem frühen 13. Jahrhundert im Besitz der Familie Pennington ist und eine herrliche Parklandschaft bietet. Der nahe gelegene World Owl Trust mit einer Kollektion von über 150 Vögeln ist ebenfalls einen Besuch wert. Die Organisation setzt sich für die Erhaltung von gefährdeten Eulenarten ein. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Küste rund um Ravenglass zu erkunden, oder besuchen Sie das alte römische Badehaus südlich des Ortes. Übernachtung wie am Vortag.

3: Ravenglass–Santon Bridge (ca. 8 km)

Auf der heutigen kurzen Wanderung zum hübschen Weiler Santon Bridge geniessen Sie das Beste, was der Lake District zu bieten hat: weite grüne Felder, die Ruhe der Wälder, gurgelnde Wasserläufe und die felsigen Bergkuppen der umliegenden Hügel. In der Ferne dominiert der Scafell Pike, Englands höchster Berg, das Panorama. Übernachtung in der Umgebung von Santon Bridge

4: Wasdale (ca. 16 km)

Geniessen Sie erneut eine Rundwanderung zum isoliertesten, ursprünglichsten Tal des Nationalparks: Wasdale. Umgeben von Englands höchsten Bergen Scafell, Great Gable und Pillar bietet sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick über den tiefsten See des Landes, Wastwater. Übernachtung wie am Vortag.

5: Santon Bridge–Boot (ca. 12 km)

Diese Etappe bringt Sie durchs Esk-Tal in den versteckt gelegenen Ort Boot. Der «grösste» Ort des Tales zählt gerade einmal 10–15 permanente Einwohner, ist im Sommer aber das touristische Herz der Region, wenn ein paar Dutzend Outdoor-Fans anreisen, um die Natur zu geniessen. Von hier lohnt sich der Aufstieg zum Bergsee Blea Tarn oder ein Spaziergang zum Steinkreis Brat's Hill. Übernachtung in der Umgebung von Boot.

6: Hardknott Pass (ca. 23 km)

Die letzte Rundwanderung ist auch die anstrengendste Ihrer Reise. Sie erklimmen den Hardknott Pass, vorbei an den Ruinen eines römischen Forts. Oben angekommen werden Sie mit spektakulären Aussichten über die Bergkämme belohnt. Auf dem Rückweg passieren Sie die kleinste Kirche Englands. Übernachtung wie am Vortag.

7: Boot–Ravenglass (ca. 14 km)

Sie wandern zurück zum Ausgangspunkt über den Muncaster Fell, wobei die Route eine Art Miniatur-Ausgabe des Lake District bietet. obwohl Sie nur Gefälle von rund 230 m zu überwinden haben, geniessen Sie ein Panorama wie in den Bergen – auf saftig grüne Wiesen, weidende Schafe und karge Hügelkuppen. Übernachtung in Ravenglass.

8: Ravenglass

Individuelle Rückreise.

Gut zu wissen
  • Ravenglass ist ab Manchester in ca. 4,5 Stunden per Zug erreichbar. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung Ihrer Bahntickets behilflich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch