Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Schottland mal anders

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh
an ausgewählten Daten als Kleingruppenreise (mind. 8, max. 16 Personen)

Auf dieser Rundreise sind Sie in Kleingruppen unterwegs, was Ihnen besondere Erlebnisse ermöglicht, um Schottland auf neue Weise kennen zu lernen. Entdecken Sie die einzigartige Landschaft Perthshires auf einer Natur-Safari, erkunden Sie Städte auf Spaziergängen und geniessen Sie die herrliche Abgeschiedenheit der nördlichen Highlands. Den Abschluss der Reise bildet ein Besuch in Schottlands Trendsetter-Stadt Glasgow.

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh

an ausgewählten Daten als Kleingruppenreise (mind. 8, max. 16 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück, 5x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintritte

Highlights

  1. Edinburgh Ghost Walk
  2. Mountain Safari
  3. Bootsausflug in Gairloch
  4. Fairy Pools
  5. Pubtour Glasgow

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh

Individuelle Anreise nach Edinburgh und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Anschliessend haben Sie Zeit, die Hauptstadt auf eigene Faust kennen zu lernen. Am frühen Abend treffen Sie Ihre Reiseleitung für eine Ghost-Tour durch die unterirdischen Gewölbe der Altstadt. Lassen Sie sich mitreissen von wahren Geschichten, die sich hier angeblich abgespielt haben. Übernachtung in Edinburgh.

2: Edinburgh–Kinloch

Rannoch Sie überqueren den Meeresarm Firth of Forth auf Ihrem Weg nach Norden, wo Sie zunächst den historischen Scone Palace besichtigen. Wo heute der Palast aus dem 18. Jahrhundert steht, wurden einst die schottischen Könige in der im 9. Jahrhundert erbauten Scone Abbey gekrönt. Anschliessend reisen Sie weiter zum Queen’s View, einem beeindruckenden Aussichtspunkt, der Ihnen Blicke über die malerische Landschaft Perthshires eröffnet. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft, in der Sie Gelegenheit haben, im Pool, der Sauna oder im Dampfbad zu entspannen. Nachtessen und Übernachtung in Kinloch Rannoch.

3: Perthshire

Am Vormittag geniessen Sie eine einzigartige Mountain Safari in die Hügel Perthshires, die Ihnen die wilde Ursprünglichkeit der Natur von ihrer schönsten Seite zeigt. Ein Halt für Tee, Kaffee oder ein Dram Whisky darf natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag geniessen Sie Freizeit im hübschen Hochlandstädtchen Pitlochry. Besuchen Sie das beeindruckende weisse Blair Castle, Sitz der einzigen Privatarmee Grossbritanniens, oder entdecken Sie die kleinste Whisky-Destillerie des Landes, Edradour. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

4: Kinloch Rannoch–Gairloch

Heute erleben Sie die Ausläufer des Cairngorms National Parks mit den beeindruckenden Grampian Mountains. Nördlich des Nationalparks finden Sie den weltberühmten Whisky Trail, wo Sie in die Geheimnisse der Whiskyherstellung eingeführt werden. Nach einer Mittagspause in Inverness fahren Sie in die nördlichen Highlands, wo der Loch Maree eine der romantischsten Kulissen Ihrer Reise bietet. Nachtessen und Übernachtung in Gairloch.

5: Highlands

Geniessen Sie heute einen Tag Freizeit für eine ausgedehnte Wanderung durch die spektakulären Highlands. Fakultativ können Sie am späten Vormittag an einem Bootsausflug teilnehmen, der Ihnen näher bringt, wie Hummer und Garnelen vor der Küste gefangen werden. Den frischen Fang geniessen Sie anschliessend bei einem Mittagessen. Am Nachmittag bietet sich der individuelle Besuch der Inverewe Gardens an, der nördlichsten Gartenlandschaft Europas. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

6: Gairloch–Loch Ness

Am Morgen geniessen Sie ein herrliches Hochland-Panorama, bevor Sie für einen Fotostopp am Eilean Donan Castle halten. Ein Abstecher bringt Sie auf die Insel Skye, wo Sie auf einer Wanderung die sagenumwobenen Fairy Pools entdecken. Anschliessend gelangen Sie durch das Landesinnere zum Loch Ness. Nachtessen und Übernachtung in Drumnadrochit.

7: Loch Ness–Glasgow

Am Loch Ness entlang fahren Sie Richtung Süden, wo Sie das berüchtigte Tal Glencoe erreichen. Dann gelangen Sie zum grössten schottischen See Loch Lomond, wo Sie einen Fotostopp einlegen. Am Nachmittag erleben Sie die grösste Stadt Glasgow auf einer Rundfahrt. Nach etwas Freizeit treffen Sie sich zum gemütlichen Nachtessen mit anschliessender Pubtour durchs Stadtzentrum. Übernachtung in Glasgow.

8: Glasgow–Edinburgh

Ein Sammeltransfer bringt Sie nach dem Frühstück nach Edinburgh, von wo Sie Ihre Rückreise antreten oder den Aufenthalt individuell verlängern. Ihr Rückflug sollte frühestens um 12 Uhr stattfinden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch