Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Schottland – Land der Gegensätze

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 15/max. 26 Personen)

Auf dieser Reise erleben Sie Schottlands Gegensätze hautnah. Während die ersten Tage von den spektakulären, oft kargen Highlands dominiert werden, entdecken Sie in der zweiten Hälfte der Reise die weniger bekannte, sanftere Grenzregion des Landes. Es warten historische Gebäude und faszinierende Städte, Whisky und Vodka sowie erstaunliche landschaftliche Kontraste auf Sie. Dabei wechseln Sie nur einmal das Hotel.

ab CHF 1707.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 15/max. 26 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück, 7x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge gemäss Programm

Highlights

  1. Hochlandstädtchen Pitlochry
  2. Cairngorms National Park
  3. St. Andrews
  4. Falkirk Wheel
  5. Scottish Borders
  6. Edinburgh

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh–Pitlochry

Individuelle Anreise nach Edinburgh, wo Sie am Flughafen Ihre Reiseleitung kennenlernen. Auf dem Weg nach Pitlochry halten Sie für ein Foto an den Forth Bridges, dem Wahrzeichen der Region Edinburgh. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Pitlochry.

2: Cairngorms National Park

Sie geniessen einen Tagesausflug in den spannenden Cairngorms National Park. Hier warten nicht nur karge Hügel, sondern auch grüne Täler mit malerischen Flussläufen auf Sie. Am Nachmittag erleben Sie Schottlands bekanntesten See Loch Ness und besuchen die Schlossruine Urquhart Castle und die charmante Kleinstadt Fort Augustus. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

3: Freizeit

Lernen Sie heute das typische Hochlandstädtchen Pitlochry kennen. Ein Eintritt im Blair Castle lohnt sich ebenso die kurze Wanderung zur kleinsten Whisky-Destillerie des Landes, Edradour. Oder unternehmen Sie einen fakultativen Gruppen-Ausflug (gegen Aufpreis, mind. 8 Personen) zur Ogilvy Vodka Spirits Farm für eine Führung durch die Destillerie und ein gemütliches Picknick im Kartoffelfeld. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

4: St. Andrews

Eine ca. 1,5-stündige, malerische Fahrt auf die Halbinsel Fife. Das hübsche Küstenstädtchen St. Andrews ist als Heimat des Golfsports bekannt. Sie besichtigen eine Whisky-Destillerie, bevor Sie sich auf eine gemütliche Wanderung auf dem reizvollen Küstenweg begeben. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

5: Pitlochry–Peebles

Die heutige Etappe bringt Sie ins historische Stirling, einst Schauplatz bedeutender Schlachten zwischen den Schotten und Engländern. Erkunden Sie das Städtchen, das von seiner mächtigen Burg dominiert wird, auf eigene Faust. Anschliessend erreichen Sie das Falkirk Wheel, die wohl berühmteste Schleuse des Landes und eine Meisterleistung der schottischen Ingenieurskunst. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Peebles.

6: Scottish Borders

Heute erleben Sie das Beste, was die schottische Grenzregion zu bieten hat. Im starken Kontrast zu den eher kargen Highlands finden Sie hier üppig grüne Wiesen und Weiden, weitläufige Wälder und sanfte Hügel. Sie besuchen die Abtei von Melrose, wo angeblich das Herz von Robert The Bruce gefunden wurde, einem der bekanntesten schottischen Könige. Anschliessend besichtigen Sie das Abbotsford House. Die Residenz von Sir Walter Scott wurde vom Autor selbst entworfen und dekoriert. Es erwartet Sie eine Ausstellung, in der jeder Gegenstand eine Geschichte hat. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

7: Edinburgh

Am Morgen bringt ein Transfer Sie nach Edinburgh. Erkunden Sie die Stadt anschliessend ganz gemütlich auf eigene Faust. Ob Sie sich für Historik oder Natur interessieren, Edinburgh hat für jeden etwas zu bieten. Ein Bummel über die Royal Mile lohnt sich für all jene, die Souvenirs einkaufen möchten. Gegen Aufpreis können Sie auch an einem halbtägigen geführten Programm mit Stadtrundfahrt und Burgbesichtigung teilnehmen (mind. 10 Personen). Am späten Nachmittag Rückkehr in Ihre Unterkunft. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

8: Rückreise

Ein Sammeltransfer bringt Sie zum Flughafen von Edinburgh, von wo Sie Ihre Rückreise antreten oder den Aufenthalt individuell verlängern.

Gut zu wissen
  • Diese Reise startet am Flughafen von Edinburgh um 14 Uhr. Ein Rückflug ist ab 12 Uhr möglich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch