Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
  • Genuss
Unterkunft
  • Basic

Islay, Edinburgh & Speyside Whisky

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh
jeden Freitag (April–Oktober) als Kleingruppe (mind. 1, max. 16 Personen)

Auf dieser Reise erleben Sie das Beste, was Schottland zum Thema Whisky zu bieten hat. Die isoliert gelegene Insel Islay gehört dabei genauso zum Programm wie die Region Speyside, bekannt für ihre zahlreichen Sorten des schottischen Lebenswassers. In Edinburgh geniessen Sie ein ausgezeichnetes Mittagessen in der exklusiven Scotch Malt Whisky Society.

ab CHF 1364.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh

jeden Freitag (April–Oktober) als Kleingruppe (mind. 1, max. 16 Personen)

Englisch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • Englisch sprechender Fahrer
  • Fährenüberfahrt Isle of Islay
  • Mittagessen in der Malt Whisky Society

Highlights

  1. Kilmartin Glen
  2. Destillerien auf Islay
  3. Oban
  4. Edinburgh
  5. Malt Whisky Trail
  6. Cairngorms National Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh–Islay

Ihre Reise startet in westlicher Richtung, wo Sie Schottlands grösste Stadt Glasgow passieren. Entlang des Loch Lomond fahren Sie durch den Queen Elizabeth Forest Park. Nach einem Mittagsstopp am Loch Fyne, wo Sie ausgezeichnete Meeresfrüchte geniessen können, steht ein Abstecher nach Kilmartin an. Hier finden Sie über 350 prähistorische Monumente. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kennacraig, von wo Sie mit der Fähre zur Insel Islay übersetzen. Übernachtung auf Islay.

2–3: Isle of Islay

Diese beiden Tage stehen ganz im Zeichen der Whiskyinsel Islay. Besonders bekannt sind diese Whiskysorten dafür, dass der Geschmack herber ist – Salzwasser und der allgegenwärtige Torf hinterlassen eine ganz besondere Geschmacksnote im schottischen Nationalgetränk. Neben dem Besuch der Brennereien Kilchoman, Bowmore oder Laphroaig haben Sie Gelegenheit zur Besichtigung des Inselparadieses. Sie erleben traumhafte Buchten, Strände und Küstenlinien, besuchen das Hafenstädtchen Portnahaven und die Kildalton-Kirche mit einem keltischen Kreuz aus dem 8. Jahrhundert. Der Genuss von lokalen Leckerbissen steht natürlich auch auf dem Programm.

4: Isle of Islay–Edinburgh

Sie kehren am Vormittag aufs Festland zurück und fahren der Westküste entlang nach Oban. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang entlang der charmanten Promenade. Oder besuchen Sie die Oban Distillery, bevor die Fahrt wieder nach Osten führt. Am frühen Abend erreichen Sie das Stadtzentrum Edinburghs. Individueller Transfer zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt.

5: Edinburgh

Heute geniessen Sie einen freien Tag in der Hauptstadt. Besuchen Sie die berühmte Burg, erklimmen Sie die Anhöhe des Calton Hill oder suchen Sie an der Royal Mile nach Souvenirs. Zum Mittagessen werden Sie in der exklusiven Scotch Malt Whisky Society erwartet. Dieser Privatclub gewährt normalerweise nur seinen Mitgliedern Zutritt. Zum Lagerbestand gehören einzigartige und seltene Whiskysorten aus aller Welt. Hier geniessen Sie ein 2-Gang-Mittagessen und haben die Gelegenheit zur Verkostung zweier Whiskysorten. Nach einem freien Nachmittag übernachten Sie erneut in Edinburgh.

6: Edinburgh–Grantown-on-Spey

Am Vormittag treten Sie die Reise Richtung Norden an. Dabei haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang auf dem Hermitage Walk in Dunkeld. Sie besuchen Die Dalwhinnie-Destillerie, die höchstgelegene Brennerei Schottlands. Am Nachmittag erkunden Sie die Ausläufer des Cairngorms National Park, ehe Sie Ihren Übernachtungsort Grantown-on-Spey erreichen.

7: Speyside

Sie befinden Sich im Zentrum des berühmten Whisky Trails. Sie geniessen eine Panoramafahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft der Gegend, ehe Sie die Benromach Distillery besuchen. Von hier ist es nur noch eine kurze Fahrt nach Elgin. Hier erwartet Sie der Whiskyshop von Gordon and McPhail, führende Spezialisten zum Thema Whisky. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, die Küferei von Craigellachie zu besichtigen, wo die Whiskyfässer zusammengesetzt werden. Übernachtung wie am Vortag.

8: Grantown-on-Spey–Edinburgh

Erleben Sie die einzigartige Landschaft der Cairngorms Mountains auf Ihrem Weg nach Süden. Ein Besuch der Glenlivet Distillery liegt auf dem Weg. Anschliessend fahren Sie am Balmoral Castle vorbei, dem Privatschloss der Königin. Via Braemar und Perth erreichen Sie am frühen Abend wieder Edinburgh, wo Ihre Reise endet.

Gut zu wissen
  • Auf der Insel Islay werden Sie in der Regel in den Bowmore Distillery Cottages untergebracht. Dies sind Self-Catering-Unterkünfte, die während des Aufenthalts nicht gereinigt werden. Sie geniessen Ihr privates Schlafzimmer (nicht abschliessbar), teilen sich aber die öffentlichen Räume mit den anderen Teilnehmern. Zutaten zum kontinentalen Frühstück stehen zur Selbstbedienung zur Verfügung. Die Verfügbarkeiten werden bei Bedarf durch Zimmer in nahe gelegenen B&Bs ergänzt.
  • Teilnehmer der Reise müssen mind. 18 Jahre alt sein.
  • Eintritte zu Sehenswürdigkeiten nicht inbegriffen.
  • An-/Rückreise am selben Tag nicht möglich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch