Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
  • Genuss
Unterkunft
  • Basic

Fancy Foods of Scotland

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh
täglich als Mietwagenrundreise

Mit dieser Tour erleben Sie die schottische Gourmet-Welt. Besuchen Sie Gin-Destillerien, erfahren Sie mehr über die Käseherstellung, geniessen Sie die typisch britische Tradition des Afternoon-Teas oder kosten Sie die lokale Schokolade. Wagen Sie sich vielleicht sogar an das schottische Nationalgericht Haggis? Die zahlreichen Gaumenfreuden Schottlands könnten nicht abwechslungsreicher sein.

ab CHF 799.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Unterkunftskategorie
  • 7x Frühstück
  • Ausflüge und Eintritte gemäss Programm (Edinburgh Sightseeing Tour, Gin Distillery Tour, Edinburgh Castle & Afternoon-Tea, Craft-Bierbrauerei, Käserei, Whisky-Destillerie, Küferei-Besichtigung, Chocolate Tasting)

Highlights

  1. Gin Distillery Tour
  2. Edinburgh Castle & Afternoon-Tea
  3. Besuch einer Käserei
  4. Macallan Whisky Distillery
  5. Schokoladen-Verkostung

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh

Nach Ihrer Ankunft erfolgt der individuelle Transfer ins Stadtzentrum von Edinburgh. Nehmen Sie sich Zeit, diese historische Hauptstadt Schottlands zu erkunden, zum Beispiel mit dem inbegriffenen Ticket für die Sightseeing-Busse. Ein Spaziergang auf der Royal Mile lohnt sich ebenso wie der Aufstieg zum Calton Hill oder Arthur's Seat. Übernachtung in der Umgebung von Edinburgh.

2: Edinburgh

Sie haben erneut Zeit, die Stadt zu erkunden. Besuchen Sie beispielsweise die Whisky Experience. Diese Ausstellung zeigt Ihnen alles über die Herstellung des schottischen Nationalgetränks und bietet eine Vielzahl an Whiskysorten zur Degustation an. Fakultativ: Buchen Sie die geführte Foodies Walking Tour durch die Hauptstadt, wo Ihnen die besten Spezialitäten der Stadt gezeigt werden. Der perfekte Einstieg in eine Reise voller Delikatessen. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch eines schottischen Abends (fakultativ). Übernachtung wie am Vortag.

3: Edinburgh

Am Vormittag geniessen Sie Freizeit. Wir empfehlen, sich beim späten Frühstück gut zu stärken, denn mittags werden Sie für eine Führung in der Gin-Destillerie erwartet (12 Uhr, ca. 45 Min.). Nicht nur der Whisky, sondern auch der Gin erlebt einen Aufschwung an Beliebtheit, weshalb in Schottland zahlreiche Sorten hergestellt werden. Am Nachmittag besuchen Sie das Edinburgh Castle, wo Sie einen traditionellen Afternoon-Tea geniessen. Übernachtung wie am Vortag.

4: Edinburgh–Perth (ca. 130 km)

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Edinburgh. Anschliessend führt Ihre Route nordwärts auf die Halbinsel Fife. Besuchen Sie am Vormittag eines der zahlreichen charmanten Fischerdörfer entlang der Küste. Ein Halt in St. Andrews mit seinen historischen Ruinen lohnt sich. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Tour durch eine Craft-Bierbrauerei mit anschliessendem Tasting (15 Uhr, ca. 1 Std.). Übernachtung in der Umgebung von Perth.

5: Perthshire

Heute werden Sie in der Farmhouse Cheese Company zu einer Führung und Degustation der hier in aufwändiger Handarbeit hergestellten Käsesorten erwartet. Nach dem Mittagessen lohnt sich der Genuss von lokal hergestellter Eiscreme (Wartezeiten nicht ausgeschlossen). Fakultativ: Wenn Sie gern ein gutes Steak essen, haben wir ein besonderes Highlight für Sie: Besuchen Sie fürs Mittagessen eine der Angus-Rinderfarmen und erfahren Sie mehr über die Tierhaltung mit anschliessender Steak-Verkostung. Übernachtung wie am Vortag.

6: Perth–Speyside (ca. 165 km)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des schottischen Whiskys. Besuchen Sie die Macallan Highland Distillery, um alles über die Herstellung zu erfahren. Zudem erhalten Sie ein Tasting von Whisky-Sorten, die hier hergestellt werden (ca. 2 Std.). Auch der Besuch einer Küferei steht auf dem Programm, wo die Fässer für die Whisky-Lagerung hergestellt werden (ca. 45 Min.). Falls Sie Lust haben, können Sie mit einem professionellen Küchenchef lernen, schottische Leckereien zu zaubern (fakultativ). Übernachtung in der Umgebung des Whisky Trails.

7: Speyside–Stirling (ca. 240 km)

Entlang der Hauptachse zwischen Inverness und Edinburgh kehren Sie nach Süden zurück. Geschichtsinteressierte dürfen sich das Openair-Museum in Newtonmore nicht entgehen lassen. Am Nachmittag bietet sich ein Highlight für alle Süssigkeiten-Liebhaber: Schottland ist auch bekannt für seine Schokoladen-Herstellung. Erfahren Sie, wie einer der schottischen Master Chocolatiers seine Kreationen herstellt. Natürlich ist eine Kostprobe inkludiert (ca. 45 Min.). Übernachtung in der Umgebung von Stirling.

8: Stirling–Edinburgh (ca. 65 km)

Heute geht Ihre Reise durch die schottische Essenskultur bereits wieder zu Ende. Je nach Rückflugzeit haben Sie Gelegenheit zu einem Abstecher nach Falkirk oder zum Linlithgow Palace. Anschliessend fahren Sie zum Flughafen. Mietwagenrückgabe und Rückreise.

Gut zu wissen
  • Bei Buchung der B&B-Variante lohnt es sich, den Mietwagen bereits am ersten Tag zu übernehmen, da diese Unterkünfte in der Regel nicht zentral liegen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch