Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Greek Islands Walking – Andros und Tinos

Griechenland (Griechenland) > Kykladen > Tinos

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Athen
an ausgewählten Daten als Gruppenreise

Diese geführte Wanderreise führt Sie zu den wenig bekannten Inseln Andros und Tinos. Folgen Sie antiken Pfaden und entdecken Sie eine traditionelle und ruhigere Seite Griechenlands. Wandern Sie durch grüne Täler zu idyllischen Stränden auf Andros und zu den für Tinos charakteristischen geschmückten Taubenhäusern.

ab CHF 1137.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Athen

an ausgewählten Daten als Gruppenreise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 7x Frühstück
  • Ortskundiger, Englisch sprechender Wanderführer
  • Flughafentransfers
  • Transporte gemäss Programm

Highlights

  1. Chora, die quirlige Inselhauptstadt mit ihren marmorgepflasterten Strassen
  2. Kloster von Panachrantos
  3. Exobourgo-Festung
  4. Pyrgos, die Marmorstadt

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Int. Flughafen Athen–Andros

Nach Ankunft erfolgt der Gruppentransfer zum Hafen von Rafina, von wo aus die Fähre Sie nach Andros bringt. Mit dem öffentlichen Bus erreichen Sie die Ortschaft Chora. Hier verbringen Sie die folgenden drei Nächte.

2: Mesaria und Ausblick über die Insel

Am Morgen führt die erste Wanderung über einen Kopfsteinpflasterpfad entlang hoher Zypressen und Olivenhaine. Unterwegs entdecken Sie malerisch in den Hügeln gelegene Dörfer wie Lamira und Mesaria. Deren imposante Kirchen sind bereits von Weitem zu sehen. Geniessen Sie die Strecke über Brücken und Hügelkämme mit grandioser Aussicht über die Insel und das Kloster von Panachrantos. Nach dem Abstieg durch das Livadia-Tal kommen Sie zurück nach Chora. Nutzen Sie den Rest des Tages, um die Ortschaft Chora mit der eleganten Architektur ihrer Häuser zu erkunden. Einen Besuch wert ist z.B. das Goulandris-Museum für moderne Kunst. Wanderstrecke: ca. 13,5 km

3: Kochilou

Mit dem öffentlichen Bus oder Taxi fahren Sie zum Dörfchen Kochilou. Der grösste Teil der heutigen Wanderung verläuft über gepflasterte Saumpfade – so genannte Kalderimi – und Feldwege. Durch reizvolle Obstgärten erreichen Sie die Ruine der Festung von Paleokastro, von wo aus sich Ihnen ein herrlicher Rundblick über das südliche Andros und die Bucht von Ormos Korthiou eröffnet. Durch die Dipotama-Schlucht und vorbei an alten Wassermühlen gelangen Sie zurück nach Chora. Wanderstrecke: ca. 10 km.

4: Apikia und Überfahrt nach Tinos

Am Morgen unternehmen Sie eine reizvolle Rundwanderung nach Apikia, bekannt für den löwenkopfförmigen Brunnen und seine vielen natürlichen Quellen. Anschliessend bietet sich am Strand von Nimborio die Möglichkeit zum Schwimmen. Bis zur Abfahrt bleibt Zeit für einen letzten Spaziergang durch die Gassen von Chora. Am späten Nachmittag Fährenfahrt nach Tinos. Wanderstrecke: ca. 8,5 km.

5: Exoburgo-Felsen und typische Dörfer

Wanderung zum Granitmassiv des Exoburgo-Felsen und der Ruine der venezianischen Festung. Auf der weiteren Strecke nach Falatados säumen malerische Täler, Terrassenfelder, Dörfer mit engen Gassen sowie zahlreiche Klöster und Kirchen Ihren Weg. Im Tal zwischen Loutra und Kambos sehen Sie die kunstvoll verzierten Taubenhäuser, die Wahrzeichen der Insel, die von den Venezianern im 15. Jh. eingeführt wurden. Wanderstrecke: ca. 16 km.

6: Ormos-Panormou-Strand und Pyrgos

Fahrt mit dem öffentlichen Bus zum Hafen von Ormos Panormou, wo die heutige Wanderung beginnt. Highlight ist zweifellos das so genannte «weisse Dorf» Pyrgos. Die kunstvollen Marmorreliefs der Häuserfassaden sind besonders sehenswert. Wanderstrecke: ca. 8 km.

7: Tinos–Piräus–Athen

Der Morgen steht zur freien Verfügung, um Tinos mit der herrlichen Wallfahrtskirche Penagia Evangelistria auf eigene Faust zu entdecken. Kosten Sie fangfrische Kalamari in einer der Tavernen in der Altstadt. Am Nachmittag Fahrt mit der Fähre zum Festland und Transfer zum Hotel in Athen.

8: Athen

Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Gut zu wissen
  • Sie wandern auf dieser Reise an 5 Tagen zwischen 2 und 7 Stunden. Die Wege sind teils steinig und unbefestigt, kurze Abschnitte sind asphaltiert.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch