Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Aktivwoche in Ruka

Finnland > Ruka/Kuusamo

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Kuusamo
jeweils samstags

Geniessen Sie eine Woche traumhafte Winterferien am Polarkreis. Nach aktiven Tagen auf der Piste oder nach einem Ausflug lädt das schöne Appartement zum Erholen ein. Natürlich dürfen der Besuch einer Huskyfarm und ein Ausflug am Abend nicht fehlen. Sie haben aber auch genügend Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu entdecken.

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Kuusamo

jeweils samstags

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen im Appartement mit Dusche, WC, Sauna, Küche
  • Huskyfarmbesuch
  • Schneemobiltour am Abend

Highlights

  1. Ruka
  2. Huskyfarm
  3. Schneemobiltour

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Ruka

Anreise mit Direktflug nach Kuusamo und Transfer zur Unterkunft in Ruka.

2–3: Ruka

Zeit zur freien Verfügung. Geniessen Sie diese Zeit, um richtig anzukommen und die Umgebung kennen zu lernen und Lebensmitteleinkäufe zu tätigen, oder gehen Sie auf die Suche nach guten Restaurants.

4: Schneemobiltour

Am Abend starten Sie die Motoren und fahren für etwa 2 Stunden unter dem Abendhimmel durch die schöne Landschaft. Mit etwas Glück können Sie dabei die Nordlichter beobachten.

5: Huskyfarm

Mit einem Bus fahren Sie heute zu einer Huskyfarm, wo Sie viel Wissenswertes über diese Hunde erfahren. Nach einer Einführung geht es auf eine kurze Huskysafari. Ein kleiner Imbiss wird auf der Farm offeriert.

6–7: Ruka

Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem gemütlichen Tag? Heizen Sie die Sauna ein, nachdem Sie draussen waren, und bereiten Sie etwas feines zum Essen vor, oder unternehmen Sie einen weiteren spannenden Ausflug.

8: Ruka

Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.