Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Ecuador Highlights

Ecuador > Quito

9 Tage/8 Nächte – ab Quito bis Guayaquil
täglich ausser mittwochs als Privatreise

Auf einer kleinen Fläche bietet Ecuador eine umwerfende Abwechslung. Auf Ihrer spannenden Reise treffen Sie auf eine reiche Kultur, verschiedenste Völker und Traditionen, eine vielfältige Flora und Fauna, riesige schneebedeckte Vulkane und farbenfrohe Märkte.

ab CHF 1970.- pro Person

9 Tage/8 Nächte – ab Quito bis Guayaquil

täglich ausser mittwochs als Privatreise

Deutsch

Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie
  • 8x Frühstück, 2x Nachtessen
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ankunftstransfer

Highlights

  1. Markt in Otavalo
  2. Quito und sein koloniales Erbe
  3. Nationalpark Cotopaxi
  4. Baños
  5. Zugfahrt Teufelsnase
  6. Kolonialstadt Cuenca

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Quito–Otavalo

Anreise und Transfer ins nördliche Hochland nach Otavalo.

2: Otavalo–Quito

Besuch des farbenfrohen Indiomarktes von Otavalo, Fahrt zum beeindruckenden Kratersee Cuicocha und Halt in Cotocachi, bekannt für die Lederartikel, bevor Sie nach Quito weiterfahren.

3: Quito

Stadtrundfahrt durch die interessante Hauptstadt, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Fahrt zum Aussichtspunkt Panecillo und dann zur Äquatorlinie.

4: Quito–Cotopaxi–Baños

Auf der Strasse der Vulkane besuchen Sie unterwegs je nach Wochentag einen lokalen Markt. Geniessen Sie im Cotopaxi-Nationalpark die einzigartige Sicht auf die umliegenden Berge und machen Sie einen kleinen Spaziergang um den Limpiopungo-See auf 3000 m ü. M. Weiterfahrt durch eine canyonähnliche Berglandschaft in die tropische, lebhafte Kleinstadt Baños.

5: Baños–Riobamba–Alausi

Rundgang in Baños, kurze Fahrt zu einem der vielen Wasserfälle und Besuch der Indiogemeinschaft der Salasaca. Weiterfahrt zur Schutzhütte des Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors, wo Sie eine einzigartige Aussicht erwartet. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft geht es via Riobamba nach Alausi, einem bunten Indiodorf und Ausgangspunkt der Andenbahn.

6: Alausi–Cuenca

Eine atemberaubende Zick-Zack-Fahrt mit der legendären Andenbahn bringt Sie über die berühmte Teufelsnase. Weiterfahrt auf der Strasse durch sanfte Landschaften nach Cuenca. Unterwegs Besuch der Inkaruine Ingapirca.

7: Cuenca

Stadtrundgang durch die Kolonialstadt mit der imposanten Kathedrale, vorbei an den schön renovierten Häusern zum bunten Blumenmarkt. Fahrt zum Aussichtspunkt El Turi und Besuch eines Museums.

8: Cuenca–Guayaquil

Fahrt durch den Nationalpark Cajas, einer imposanten Berglandschaft mit über 200 Seen. Weiterfahrt vom Hochland durch verschiedene Vegetationszonen nach Guayaquil. Kurze Stadtbesichtigung mit der Kathedrale, dem Iguana-Park, der Hafenpromenade und dem traditionellen Stadtviertel Las Peñas.

9: Guayaquil

Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.